Schnürsenkel binden: interessante Techniken & Anleitungen

Sneakers schnüren interessante Techniken

Sie möchten cool aussehen? Schenken Sie den kleinen Details Aufmerksamkeit! In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie auf interessante Weisen Ihre Schnürsenkel binden können. Das Ergebnis sieht nicht nur toll aus, sondern sorgt auch für mehr Tragekomfort. Unten finden Sie einfache Anleitungen und verschiedene Techniken, veranschaulicht mit Bildern. Wir hoffen, dass unsere Ideen Ihnen gefallen!

Schnürsenkel binden: Ideen für einen coolen Look

elegante Schuhe Kreuzschnürung

Wie Sie Ihre Schnürsenkel binden, hängt natürlich von Ihrem Schuhmodell ab. Zum Beispiel bei den sportlichen Schuhen, die in der Regel längere Schnürsenkel haben, kann man viele verschiedene Techniken ausprobieren. Bei den halboffenen Schuhen mit kürzeren Schnürsenkeln sind die Möglichkeiten natürlich weniger. Der Anlass speilt natürlich auch eine wichtige Rolle. Bei einem formellen Dresscode  soll man auf die auffällige Schnürung lieber verzichten. Wenn Sie aber mit Freunden ausgehen, können die Schnürsenkel in knallen Farben eine ganz tolle Idee sein. Die klassischen flachen Schnürsenkel sehen sportlich aus, deshalb passen Sie am besten zu Sneakers und Chunks. Die runden Schuhbändern in einer passenden Farbe sind für offizielle Schuhe einfach perfekt.

Die klassische Parallel Schnürung

Schma Parallelschnürung

Sportschuhe schnüren

Männerschuhe Parallelschnürung

Die klassische parallele Schnürung ist die beste Variante für elegante Schuhe mit wenigen Ösen. Dabei verlaufen die Schnürsenkel diagonal über die Zunge und waagerecht zwischen den Seitenteilen. Falls die letzte von der Seitenteile des Schuhs nicht komplett verdeckt ist, können Sie die Bandführung sehen. Und wie macht man die parallele Schnürung? Fangen Sie an, indem Sie am unteren Ende das Band in die beiden Löchern fädeln. Gehen Sie weiter, indem Sie das linke Bandende diagonal durch die zweite Öse von unten ziehen und daraufhin von oben – in die gegenüberliegende Öse. Dann fädeln Sie das rechte Bandende schräg in die gegenübeliegende Öse von unten. Gehen Sie weiter auf dieselbe Weise.

Diagonalschnürung

Diagonalschnürung DIY

Die nächste interessante Bindetechnik, die wir Ihnen erklären, ist die Diagonalschnürung. Sie ist für eleganten Schuhen mit wenigen Ösen besonders gut geeignet. Dabei verlaufen die Schnürsenkel von innen und vorne unterschiedlich. Doch die Methode ist gar nicht schwierig. Beginnen Sie von unten, indem Sie den rechten Senkel in die eine Öse von oben durchziehen. Dabei soll das eine Ende vorne bleiben, und das andere – innen. Jetzt führen Sie das innenliegende von unten durch die nächste Öse auf derselben Seite, dann in die nächste Öse von oben und noch einmal – von oben diagonal. Das Senkelende, das vorne geblieben ist, können Sie durch die erste mögliche Öse fädeln, dann schräg diagonal und weiter so. Wie das Ergebnis aussieht, erfahren Sie von den Fotos oben.

Schnürsenkel binden: das Zickzack Muster

Stiefel schnüren Zickzack Muster

Für Schuhe mit mehreren Ösen, wie zum Beispiel Stiefel, können Sie das klassische Zickzack Muster verwenden. Dieses lässt sich besonders leicht selber machen. Beginnen Sie am unteren Ende und fädeln Sie abwechselnd links und rechts und von unten nach oben die beiden Enden durch die Ösen. Ziehen Sie die Schnürsenkel immer in derselben Reihenfolge, bis Sie ganz oben gekommen sind. Fertig!

Kreuzschnürung „Army“

Kreuzschnürung Army Bilderanleitung

Die Kreuzschnürung „Army“ ist die nächste interessante Technik, die wir Ihnen vorstellen. Dafür benötigen Sie Schuhe mit mindestens sechs Ösen. Nehmen Sie den einen Schnürsenkel und ziehen Sie diesen durch die ersten zwei Ösen – von oben nach unten, und kreuzen Sie an der unteren Seite an. Dann führen Sie den Senkel nach oben durch die nächste Öse und danach – auf die jeweilige Seite in die oben liegende von oben. Auf der unteren Seite kreuzen Sie wieder und gehen Sie fort bis zum Schluss.

Verzwirbelte Schnürung

verzwirbelte Schnürung

Nicht weniger attraktiv sieht die verzwirbelte Schnürung aus. Dabei beginnt man von innen zu schnüren, und fädelt man die beiden Enden nach außen – durch das erste Ösenpaar. Jetzt soll man die beiden Enden in der Mitte kreuzen und so eindrehen, dass dasselbe Ende auf derselben Seite steht. Dann schnürt man von innen nach außen in die nächste Öse und geht weiter so bis zum Schluss.

Für mehr interessante Bindetechniken, können Sie sich unsere Fotos unten anschauen!

Schnürsenkel binden

Schnürsenkel binden kreative Ideen

Gitterschnürung Anleitung

Sneakers Gitterschnürung machen

Schnürsenkel machen aus Stoff

Bastelideen Stoff Schnürsenkel nähen

DIY Schnürsenkel nähen Anleitung

Schnürsenkel selber machen Anleitung

Schnürsenkel binden und selber machen

tolle Schnürsenkel selbstgemacht

selbstgemachte Schnürsenkel

Mittelschnürung Turnschuhe

Sportschuhe binden tolle Ideen

Anleitung Sternschnürung

Schnürsenkel binden Tipps und Tricks

Kreuzschnürung Laufschuhe

Schnürsenkel aufpeppen tolle Idee

Kreuzschnürung machen wie geht es Sneakers

 

Top Artikel

Nach oben