Vanillesoße Rezept: 2 leckere Varianten zum Nachmachen

Anziege
Vanillesoße Rezept

Vanillesoße macht Desserte noch schmackhafter und als Beilage zu Obstkuchen, Apfelstrudel oder Germknödel ist sie unwiderstehlich lecker! Deshalb zeigen wir Ihnen in diesem Artikel zwei leichte Weisen für ihre Zubereitung. Lassen Sie sich begeistern und probieren Sie unsere Vorschlage aus, um zu erfahren, welches Vanillesoße Rezept Ihnen am meisten gefällt! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Kochen!

Selbstgemachte Vanillesoße – die perfekte Ergänzung zu fast jedem Dessert

Vanillesoße Rezept Tipps für das Nachmachen

Anziege

Kuchen vom Blech mit Vanillesauce

Anziege

Vanillesoße Rezept Pancakes verzieren

Anziege

Vanillesoße Rezept schnelle Zubereitung

Vanillesoße Rezept Desserte garnieren

Vanillesoße Rezept hilfreiche Tipps

Vanilleschoten Sauce zubereiten

Die Zubereiung der klassischen Vanillesoße ist ganz leicht und dafür braucht man nur wenig Zutaten. Traditionell macht man sie über heißem Wasserbad. Diese Zubereitungsweise hat zum Vorteil, dass dabei das Ei nicht gerinnen und die Soße nicht anbrennen kann. Doch es gibt auch eine weitere Möglichkeit, und nämlich – die Vanillesoße im Topf zu kochen. Das regelmäßige Umrühren ist dabei von besonderer Wichtigkeit. Wie versprochen, zeigen wir Ihnen unten die beiden Zubereitungsweisen und geben Ihnen viele nützliche Tipps für das Selbermachen von Vanillesoße. Viel Spaß beim Lesen!

Vanillesoße Rezept – über heißem Wasserbad

Vanillesoße Rezept über heißem Wasserbad

Vanilleschote der Länge nach aufschneiden

Vanillesoße Rezept leicht schnell

Vanillesoße Rezept

Vanillesauce selber machen

Vanillesoße Rezept DIY

Vanillesoße Rezept Apfelstrudel garnieren

Desserte garnieren tolle Idee Vanillesauce

Kuchen mit Vanillesauce super schmackhaft

gebackener Apfel mit Vanillsauce garnieren

Für unser erstes Vanillesoße Rezept brauchen Sie das Folgende (für 4 Portionen):
– 125 ml Schlagsahne
– 1 Vollei
– 125 ml Milch
– 1 Eigelb
– 25g Zucker
– 0.5 Vanilleschote
Als Erstes schneiden Sie die Vanilleschote der Länge nach und kratzen Sie das Mark mit einem scharfen Messer aus. Vermengen Sie die Sahne mit dem Milch und dem Zucker in einem Topf. Geben Sie die Vanilleschote und das Mark hinzu und bringen Sie die Mischung bei milder Hitze zum Kochen. Dabei sollen Sie die ganze Zeit über umrühren. Wenn die Mischung etwas dickflüssiger wird, können Sie die Vanilleschote entfernen und den Topf vom Herd nehmen.
Jetzt schlagen Sie das Ei und das Eigelb mit dem Schneebesen in einer Metallschüssel. Fügen Sie die Vanille-Sahne-Mischung hinzu und stellen Sie die Schüssel in heißes Wasserbad (etwa 80 Grad). Rühren Sie die Zutaten um, bis die Sahne bindet. Dann gieße Sie die fertige Soße durch ein Sieb und lassen Sie diese für eine Weile auskühlen, bevor Sie damit Ihr Dessert garnieren. Guten Appetit!

Vanillesoße Rezept – im Topf

leckere Vanillesauce selber machen

Vanillesoße Rezept im Topf Vanilleschote

Vanillesoße Rezept die Soße auskühlen lassen

Vanillesoße Rezept Eigelbe kräftig schlagen

Vanillesoße Rezept Eigelbe mit der Milch vermischen

Apfelstrudel mit Vanillesauce selber machen

Vanillesoße Rezept Kuchen garnieren

Für das zweite Vanillesoße Rezept, das wir Ihnen anbieten, benötigen Sie das Folgende:
– 0.5 Vanilleschote
– 30g Zucker
– 15g Speisestärke
– 0.5 L Milch
– 2 Eigelbe
– 1 Prise Zucker
Erstens  die Speisestärke mit ein wenig Milch glatt rühren. Die restliche Milch mit dem Zucker und einer Prise Salz geben Sie in einen großen Topf. Schneiden Sie die Vanilleschote der Länge nach auf, und kratzen Sie das Mark mit einer scharfen Messer aus. Geben Sie die Vanilleschote zusammen mit dem Mark in die Milch und bringen Sie alles bei schwacher Hitze zum Kochen. Vergessen Sie dabei nicht, ab und zu umzurühren, damit die Soße nicht anbrennt. Nehmen Sie dann den Topf vom Herd und entfernen Sie die Vanilleschote.
Nehmen Sie ein wenig von der heißen Soße und verrühren Sie diese mit den Eigelben. Geben Sie dann die Eigelb-Milch-Mischung zu der restlichen Vanillesoße, und rühren Sie so lange um, bis eine homogene Mischung entsteht. Gießen Sie dann die Soße durch ein Sieb und lassen Sie diese bei Raumtemperatur völlig auskühlen. Schon fertig!
Dabei nimmt die Zubereitung der Vanillesoße nicht mehr als eine halbe Stunde in Anspruch. Unabhängig davon, für welche Variante Sie sich entscheiden, schmeckt das Ergebnis genauso lecker!

Desserte mit Vanillesoße garnieren – Rote Grütze

Rote Grütze mit Erdbeeren und Himbeeren

Rote Grütze leckeres Dessert

Vanillesoße Rezept Rote Grütze garnieren

Rote Grütze mit Vanillesoße

Rote Grütze mit Vanillesoße super lecker

Wie oben erwähnt, lassen sich mit der selbstgemachten Vanillesoße eine Reihe von leckeren Desserte garnieren. Wir empfehlen Ihnen aber, das Rezept für Rote Grütze selber auszuprobieren. Das schmackhafte Dessert bereiten man aus Himbeeren, Sauerkirschen, roten und schwarzen Johannisbeeren und Erdbeeren zu. Dabei können Sie das fertig gekaufte Vanille-Soßenpulver durch die leckere, selber gemachte Vanillesoße ersetzen. Mit diesem herrlichen Dessert können Sie Ihre Lieblingsmenschen überraschen. Es lässt sich aber auch für festliche Anlässe zubereiten und servieren. Wir hoffen, dass das Rezept Ihnen sehr gut gefällt!

Anziege
Anziege

Top Artikel

Nach oben