Balkonmarkisen als Wetter- und Sichtschutz: 45 Ideen

Anzeige
Klemmarkise Streifen Balkonmarkisen

Balkonmarkisen erfüllen zwei wichtige Aufgaben – sie schützen Ihr Balkon nicht nur vor der starken Sonne, sondern auch vor neugierigen Fremdblicken aus den oberen Stockwerken, und auf diese Weise sorgen sie für mehr Privatsphäre. Auβerdem sind sie in unterschiedlichen Formen und Designs zu finden, und ihr ästhetisher Look kann jedes Balkon verschönern. Obwohl Balkonmarkisen zahlreiche Vorteile haben, die nicht zu unterschätzen sind, gibt es auch einige Nachteile, worauf Sie Rücksicht nehmen sollten, falls Sie eine Makise selber auswählen. Wenn Sie mehr zu diesem Thema lernen möchten, lesen Sie weiter!

Eine elegante Lösung für jedes Balkon

Balkonmarkise im Blau



Anzeige

Balkon Markise im Gelb



Anzeige

Balkonmarkise Metall

Balkonmarkisen Ideen und Inspirationen

Klemmarkise Streifen Balkonmarkisen




Balkonmarkise originelle Farbgestaltung

Balkonmarkisen kreative Ideen

Balkonmarkise klassischer Look

Balkonmarkise Streifen klassisches Design

interessante Balkonmarkise dunklere Farben

Balkonmarkise aus Metall

Balkonmarkisen originelle Gestaltung des Balkons

Balkonmarkise Streifen

Balkonmarkisen

interessante Markise Balkon

Im Vergleich zu den Sonnenschirmen, sind Balkonmarkisen wesentlich praktischer, da sie Platz sparen – sie lassen sich an der Wand oder Decke montieren, statt einem im Weg zu stehen. An den heiβen Sommertagen sorgen sie für die kühle, angenehme Atmosphäre auf dem Balkon, und bei schlechtem Wetter lassen sie sich schnell einrollen. Und in den kalten Wintermonaten garantieren spezielle Hüllen den nötigen Schutz Ihrer Markise. Das Wort Markise kommt eigentlich aus dem Französischen und bedeutet “feine Dame”. Im 18. Jahrhundert benutzen die adeligen Frauen feine Stoffen als Sonnen- und Sichtschutz, wie zum Beispiel zarte Seide oder Cretonne, und von damals bis heute hat sich das Haupziel der Markisen überhaut nicht geändert. Sie werden nur aus dickeren Stoffen gemacht und an Wänden und Decken montiert, um auf dem Balkon oder an der Terrasse angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Kosten und nötige Pflegen

originelle Balkonmarkise mit roten und weissen Streifen

Balkon mit Markise

Balkonmarkisen als Wetter- und Sichtschutz

Balkon Markise im Rot

Balkonmarkisen kreative Designideen

Balkonmarkise klassisch

Balkonmarkise rote und weisse Streifen

Balkonmarkise als Sicht- und Wetterschutz

Balkonmarkisen Ideen und Inspirationen

interessante Balkonmarkise Streifen

Bei starkem Wind sollen die Balkonmarkisen eingerollt werden. Wenn Sie nass sind, warten Sie bis der Stoff völlig austrocknet, um dunkle Flecken, unangenehme Gerüche und Schimmel zu vermeiden. Ansonsten brauchen die Markisen keine speziellen Pflegen auβer regelmäβiger Reinigung. Was für ein Reinigungsmittel Sie brauchen, ist natürlich von der Art des Stoffes abhängig. Im Prinzip sind Balkonmarkisen keine billige Angelegenheit. Die Kosten können zusätzlich erhöht werden – in Abhängigkeit von der Stoffart. Die Modelle, die komplett aus Metall gefertigt sind, sind in der Regel ein bisschen billiger. Das ist aber eine Investition, die sich bestimmt lohnt – die qualitativen Markisen sind stabil, langlebig, und als effektiver Sonnenschutz tragen sie dazu bei, dass die Kosten für Abkühlung verringert werden. Diese Art Schutz ist machmal sogar viel besser, als dieser, der ein permanentes Dach anbieten kann. Und es sieht auch attraktiver aus.

Balkonmarkisen – Welche Arten gibt es?

Balkonmarkise elegant

blaue Gelenkarmmarkise Balkon

Gelenkarmmarkise

grosse Markise Balkon

interessante Markise gestreift

Balkon mit Markise

Balkonmarkisen Klemmmarkise

Balkon mit Markise

Balkon mit Klemmmarkise

dunkle Klemmmarkise

Es gibt verschiedene Arten von Balkonmarkisen – einige sind weniger bakannt, andere mehr, aber alle haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Die sogenannte “Gelenkarmmarkise” ist zum Beispiel eine der gröβten Varianten, die sich durch ihre Stabilität auszeichnet. Das wichtigste Vorteil dieser Art Markise ist, dass sie einen idealen Sonnenschutz garantiert, weil sie eine groβe Fläche problemlos bedecken kann. Die Gelenkarmmarkise wird normalerweise an der Wand montiert, und zum Ausfahren nutzt man eine Handkurbel.

Klemm-, Seiten- oder freistehende Markise?

Balkonmarkise gestreift

Markise Balkon

Balkon und Terrasse mit Markisen

Balkon mit Markise

Balkonmarkise originelles Design

Balkonmarkise Gelb

Balkonmarkise Metall

stabile Balkonmarkise aus Metall

Balkon mit Wetterschutzmarkise

Balkonmarkisen

Weit verbreitet ist auch die Klemmmarkise. Ihr gröβte Vorteil liegt daran, dass sie sich ausgesprochen leicht und schnell montieren lässt. Wenn Sie die Montage Ihrer Balkonmarkise selber machen wollen, aber keine vorige Erfahrung auf diesem Gebiet haben, ist diese Variante genau für Sie. Die Klemmmarkise hat oft eine Handkurbel oder einen Kettenantrieb, und lässt sich einach an der Wand befestigen, ohne dass Bohren oder Dübeln notwendig ist. Beliebt ist auch die Seitenmarkise, genannt oft auch Seitenrollo. Wie der Name schon verratet, bietet diese Art Markise Wind- und Sichtschutz für die Seite an, und wird auch so aufgestellt. Sie eignet sich perkekt nicht nur für das Balkon, sondern auch für die Terrasse. Eine andere Variante ist die freistehende Markise, die Montage überhaupt nicht braucht. Diese Art Markise hat auch andere positive Seiten – sie ist ziemlich billiger, äuβerst flexibel, lässt sich leicht versetzen und garantiert einen sehr guten Sonnenschutz. Die freistehende Markise ist eine gute Lösung nicht nur für das Balkon, sondern auch für den Garten oder die Terrasse.

Anzeige

Top Artikel

To Top