Bücherregal selber bauen: leichte & ausführliche Anleitung

Anziege
Bücherregal Designideen

Sie lesen gerne in Ihrer Freizeit und haben viele eigene Bücher? Dann brauchen Sie bestimmt ein Regal, wo Sie diese anordnen und aufbewahren können! Deshalb zeigen wir Ihnen in diesem Artikel, wie Sie ganz schnell und leicht ein praktisches Bücherregal selber bauen! So können Sie eine Menge Geld sparen, statt ein teures Regal vom Möbelhaus zu kaufen. Unsere Anleitung ist leicht und die einzelnen Schritte sind ausführlich beschrieben. Hat Ihnen schon die Idee gefallen? Lesen Sie weiter!

Bücherregal selber bauen: nötige Werkzeuge und Materialien

Bücherregal bauen Anleitung

Anziege

originelle Bücherregale alte Metallröhre

Anziege

DIY Bücherregal Holzkasten

Anziege

Bücherregal selber bauen

Bücherregal alte Holzleiter

Regal ausgefallen Bücher Bilderrahmen

Regal bauen Bücher niedlicher Look

ausgefallenes Regal Bücher origineller Look

Regal mit Flaschen selber machen

Regal als Raumteiler verwenden

Ein Bücherregal selber zu bauen, ist nicht nur günstig, sondern  macht auch recht Spaß! Und am Ende können Sie ganz stolz auf das Ergebnis sein. Außerdem lässt sich das fertige Regal beliebig streichen, lackieren und dekorieren, sodass es einzigartig wird! Falls Sie bis jetzt nie mit Holz gearbeitet und etwas selber gebaut haben, könnten Sie auch um Hilfe Ihren Ehepartner oder einen Freund bitten, der in seiner Freizeit gerne verschiedene Dinge meistert. Dabei sieht unser Regal schlicht und stilvoll aus, und lässt sich fast überall in der Wohnung platzieren. Dafür benötigen Sie die folgenden Materialien:

  • 2 Holzbretter für die Seitenwände: 21 x 350 x 750 mm
  • 1 Brett für den Deckel: 21 x 350 x 1042 mm
  • 2 Bretter für die Rückwände: 21 x 380 x 1000 mm
  • 2 Bretter für den Boden: 21 x 329 x 1000 mm
  • Holzschrauben: 3.5 x 40 mm
  • Profilleisten für die Bodenverkleidung  (2.1 m lang): 16 x 16 mm
  • Sockelleisten für die Sockelverkleidung (1.8 m lang): 16 x 40 mm
  • Holzlasur
  • Holzleim

Außerdem brauchen Sie auch die folgenden Werkzeuge:

  • Akkuschrauber mit Bits
  • Zollstock/Maßband
  • Anschlagwinkel und Wasserwaage
  • Pinsel/Spritzpistole
  • Bleistift
  • Hilfsvorrichtung für die Taschenbohrungen

Dabei ist es am besten, die nötigen Holzteile schon im Baumarkt auf das richtige Maß schneiden zu lassen. So ist die halbe Arbeit schon fertig und zu Hause sollen Sie sich nur um die Verbindungen kümmern! Damit diese unsichtbar bleiben, machen wir die sogenannten „Pocket Holes“, die ganz leicht mit der Hilfsvorrichtung für Taschenbohrungen gelingen.

Ausführliche Bauanleitung

Regal selber bauen

Regal bauen Rückwand

Regal bauen und lackieren

Erstens sollen Sie den „Rahmen“ des Regals machen, indem Sie die Bretter für die Seitenwände mit diesem für den Deckel und ein der Bretter für den Boden verbinden. Dabei müssen Sie den unteren Regalboden etwa 4 cm über dem späteren Bodenniveau montieren. Die Seitenwände und der Deckel sollen bündig an den Außenkanten aufeinander stoßen. Der nächste Schritt ist, den oberen Regalboden und die Rückwände anzuschrauben. Dabei muss der obere Regalboden 39 cm unterhalb der Oberkante des Regals angebracht werden. Wenn Sie damit schon fertig sind, bleibt Ihnen nur, die zwei Bretter für die Rückwände zu befestigen. Verwenden Sie den Anschlagwinkel, damit Sie alle Bretter richtig anschrauben. Dabei sollen der obere und untere Regalboden auch bündig mit dem Korpus abschließen.

Das Brett für die untere Rückwand befestigen Sie am Korpus nur seitlich – mit Schrauben. Dieses soll mit dem zweiten Rückwandbrett unmittelbar auf der Höhe des oberen Regalbodens treffen, sodass von der Vorderseite nicht erkennbar ist, dass der Rücken aus zwei Teilen besteht. Dabei können Sie die Rückseite nach Wunsch auch aus Sperrholz oder Hartfaserplatten machen.

Wenn Sie die Pocket Holes machen, müssen Sie die Schrauben nicht zu tief eindrehen, damit das Holz nicht an der anderen Seite durchstößt. Etwas Holzleim wird der Konstruktion zusätzliche Stabilität verleihen. Nächstens folgt die Montage der 4 cm breiten Sockelleisten. Diese müssen Sie im Voraus mit einer Knapp- und Gehrungssäge auf Maß schneiden. Und damit das Regal eine edle Optik bekommt, kleben Sie auch die zwei Profilleisten an dem oberen Regalboder und dem Decke mit etwas Holzleim. Dabei können Sie die Zierleisten nach Wunsch völlig weglassen.

Zum Schluss sollen Sie das fertige Bücherregal mit einem Pinsel oder Spritzpistole lasieren. Lassen Sie diese für 1-2 Tage austrocknen und fertig! Mehr Ideen für praktische Bücherregale, die Sie nach Wunsch auch selber bauen, können Sie sich von unseren Fotos holen!

Regal Pentagon bunt herrlicher Look

Holzregal Piano Bücher aufbewahren

Schublade als Bücherregal nutzen

Regal bauen mit zwei Böden Holz

Regal bauen Bücher anordnen

Holzregal interessantes Design

stilvolles Regal Holz und Metall

Bücherregal unsichtbar sehr originell

Bücherregal bauen kreative DIY Ideen

schwebende Bücherregale

Wohnzimmer große Bücherregale

Bücherregal praktisch Flur

Regal bauen Metall und Holz

Bücherregal hängend originelle Idee

Holzleiter Wand Bücherregal

Bücherregal stilvolle Designs

ausgefallenes Bücherregal Blume

Anziege
Anziege

Top Artikel

Nach oben