Lachs Rezepte: 3 schmackhafte kulinarische Vorschläge

Anziege
Lachs Rezepte mit Gemüse servieren

Essen Sie gerne Fisch? Wenn ja, haben wir 3 herrliche kulinarische Ideen für Sie! Es geht um drei super leckere Lachs Rezepte, mit denen Sie Ihre Familie überraschen können. Lachs gehört eigentlich zu den gesündesten Fischarten. Er ist reich an wichtigen Spurelementen und Fettsäuren wie Omega 3. Außerdem wird er besonders zart und schmackhaft, wenn Sie ihn richtig zubereiten. Die Rezepte mit Lachs sind besonders vielfältig, unsere Vorschläge lassen sich aber besonders leicht nachmachen und sind auch für Leute mit wenig Erfahrung in der Küche gut geeignet. Hoffentlich gefallen Ihnen die Rezepte  sehr gut!

Lachs Rezepte: Gebratener Lachs mit Salat

Salat mit Lachs und Feta

Anziege

Für dieses super schnelle Rezept brauchen Sie das Folgende (für eine Portion):

  • 200g Kirschtomaten
  • 3 EL Joghurt
  • der Saft einer halben Zitrone
  • 150g Lachssteak
  • 100g Pflücksalat
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • etwas Öl zum Anbraten

Stellen Sie den Backofen auf 100 Grad und würzen Sie den Lachs mit Salz und Pfeffer. Dann erhitzen Sie etwas Öl in einer beschichteten Pfanne und braten Sie den Fisch bei mittlerer Hitze auf jeder Seite für 1-2 Minuten. Nehmen Sie dann diesen aus der Pfanne und stellen Sie ihn im Ofen für 10 Minuten, bis er schon gar ist. In der Zwischenzeit waschen und halbieren Sie die Kirschtomaten. Dann vermengen Sie diese in einer großen Schüssel mit dem Zitronensaft und etwas Öl und würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Zum Schluss mischen Sie die Tomaten mit der Pflücksalat. Geben Sie den Lachssteak darauf und garnieren Sie mit einem KLecks Joghurt. Bon Appetit!

Lachs Rezepte: leckere Bandnudeln mit Fisch und Spinat

Lachs Rezepte mit Bandnudeln

Anziege

Für 3 Portionen braucht man:

  • 500g frischer Blattspinat
  • 1 Paket geräucherter Lachs, in Scheiben geschnitten
  • 125 ml Wasser
  • 1 TL instante Gemüsebrühe
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Becher Schmand
  • 600g frische Bandnudeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 TL Speisestärke
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Muskatnuss

Erstens kochen Sie die frischen Bandnudeln nach der Packungsanweisung. Dann befreien Sie den Spinat von den Stängeln und waschen Sie ihn gründlich. Schälen und schneiden Sie die Zwiebel in Ringe und erhitzen Sie etwas Öl in einer Pfanne mit hohem Rand und Deckel. Dünsten Sie darin die Zwiebelringe glasig. Lösen Sie die Gemüsebrühe in etwas Wasser aus, und geben Sie diese auch in die Pfanne. Schälen Sie den Knoblauch, schneiden Sie diesen klein und geben Sie ihn zu den restlichen Zutaten.

Der nächste Schritt ist, den Spinat hinzuzufügen. Dann schneiden Sie auch den Lachs in kleine Stücke und geben Sie ihn in die Pfanne, sobald der Spinat in sich völlig zusammengefallen ist. Nächstens nehmen Sie etwas Flüssigkeit von der Pfanne ab und geben Sie diese in eine Tasse. Läsen Sie darin die Speisestärke und geben Sie diese wieder in die Pfanne. Fügen Sie auch den Schmand hinzu. Zum Schluss würzen Sie mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss. Gieben Sie die Nudeln ab und servieren Sie diese warm mit der Spinat-Lachs-Mischung. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Leichtes Rezept für Avocadobrötchen mit Lachs

Sandwiches zubereiten

Anziege

Das Avocadobrötchen mit Lachs ist einfach perfekt zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit. Es ist gesund und recht lecker. Außerdem lässt er sich ganz leicht machen. Für 4 Portionen benötigen Sie:

  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • 1 Limette
  • 2 reife Avocados
  • 6 Scheiben Räucherlachs
  • 1-2 TL Sesam, geschält
  • 2 dünne Lauchzwiebel
  • Salz und Pfeffer

Erstens rösten Sie den Sesam in einer Pfanne ohne Fett für eine Weile, dann nehmen Sie die Samen heraus und lassen Sie diese auskühlen. Putzen und waschen Sie die Lauchzwiebel. Tupfen Sie diese trocken und schneiden Sie sie in feine Ringe. Pressen Sie die Limette aus und stellen Sie den Saft beiseite. Halbieren Sie die Avocados, entsteinen Sie diese mithilfe eines Teelöffels und lösen Sie das Fruchtfleisch aus der Schale. Beträufeln Sie dann dieses mit 2 EL Limettensaft und würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Dann zerdrücken Sie es mit einer Gabel. Bestreichen Sie die Brötchen mit Avocadopaste und belegen Sie diese mit Lachs und Lauchzwiebeln. Bestreuen Sie mit Sesam und schmecken Sie noch einmal mit Salz und Pfeffer ab. Bon Appetit!

Lachs Rezepte Tortellini

die besten Lachs Rezepte

Nudelauflauf leckere Idee

gesunde Salate

gesunde Lachs Rezepte

Fischsuppe selber kochen

Lachs Rezepte mit Spinat

Lachs Rezepte mit Nudeln

Lachs mit gekochten Spargeln

Lachs gedämpft mit Kräutern

Sandwicht mit pochiertem Ei

Lachs mit Beilage servieren

Gemüsepfanne mit Fisch lecker gesund

Lachs Rezepte gedämpft mit Kartoffeln

Lachs Rezepte mit Kräutern lecker

Lachs Rezepte lecker

gesunde Gerichte Mittagessen

Lachs Rezepte Lachsfilet

gesunde Rezeptideen Fisch

Lachs mit Gemüse in Folie backen

Lachs mit Kartoffelpüree und frischem Salat

Serviervorschlag Lachs gedämpft

Lachs aus dem Ofen mit Gemüse

Gratin mit Brokkoli zubereiten

Gemüsepfanne mit Fisch super lecker und gesund

Flammkuchen mit Fisch

Bratkartoffeln mit Fisch und Petersilie

Gratin mit Brokkoli und Fisch

Anziege
Anziege

Top Artikel

Nach oben