Linsensuppe: 3 leichte und himmlisch leckere Rezepte

Anziege
schnelle Rezepte Suppen

Essen Sie gerne Suppen? Im Herbst und im Winter gibt es wahrscheinlich nichts Besseres als eine Schüssel warme Suppe. Und in diesem Beitrag geben wir Ihnen 3 herrliche Rezepte für Linsensuppe, mit denen Sie Ihre Lieblingsmenschen überraschen können. Dabei ist die Suppe kalorianarm, vegetarisch und reich an Eiweiß. Das macht sie einfach perfekt zum Abendessen, und auch für Leute, die auf einer low carb Diät sind. Hoffentlich gefallen Ihnen unsere Rezepte! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Schnelles Rezept für rote Linsensuppe

rote Linsensuppe schnelles Rezept

Anziege

schnelle Rezepte für Suppen

Anziege

Cremesuppe aus Linsen püriert

Anziege

Suppen Rezepte

leckere Suppen Rezeptideen

Serviervorschlag Linsensuppe

Suppen Linsen kochen

Cremesuppe rote Linsen mit Brot

Rezepte mit roten Linsen

pikante Suppen Chilipulver Rezept

rote Linsensuppe cremig lecker

Linsensuppe mit Karotte gesund lecker

Suppe schmackhaft Linsen

Unser erstes Rezept ist für die beliebte rote Linsensuppe. Dabei werden rote Linsen schneller gar, im Vergleich zu braunen. Also, wenn Sie nach einem wirklich schnellen Rezept suchen, sind Sie hier richtig! Für 4 Portionen leckere Suppe brauchen Sie:

  • 200g rote Linsen
  • 2 kleine Zwiebel
  • 200g Joghurt
  • 2 EL Butterschmalz
  • etwas Zitronensaft
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 2 Möhren, mitelgroß
  • Salz und Pfeffer

Erstens sollen Sie die Zwiebel und Möhren schälen und putzen. Würfeln Sie diese und dünsten Sie sie mit dem Butterschmalz glasig in einem Topf an. Fügen Sie die Linsen hinzu und braten Sie diese kurz mit. Fügen Sie die Gemüsebrühe hinzu und lassen Sie alles bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel köcheln, bis die Linsen gar sind. Das wird etwa 10 Minuten in Anspruch nehmen. Nächstens sollen Sie den Topf vom Herd nehmen, die Linsen mit dem Schneidestab pürieren und den Joghurt unterheben. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und warm servieren.

Pikante Curry-Linsensuppe mit Ingwer

Suppen mit Chili Rezepte

Rote Linsensuppe

Linsensuppe mit Chili und Ingwer

pikante Suppe aus Linsen mit Chili

cremige Linsensuppe mit Croutons

Linsensuppe selber zubereiten

Linsensuppe mit Joghurt servierenDas nächste Rezept ist für leicht pikante Curry-Linsensuppe mit Ingwer. Für 2 Portionen benötigt man:

  • 1 TL mildes Curry-Pulver
  • 300g Möhren
  • 1 EL Butter
  • 3 Stiele Koriandergrün
  • 1 TL Tomatenmark
  • 150g griechischer Sahnejoghurt
  • 1 TL Harissa-Pulver
  • 3 EL gesalzene Pistazien
  • 1 Limette
  • 100g rote Linsen
  • 1 Zwiebel
  • etwas Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Liter Geflügelbrühe

Erstens das Gemüse – Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Ingwer putzen und würfeln. Die Butter in einem Topf zergehen lassen und  Knoblauch, Zwiebel und Ingwer bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Dann die Möhren hinzufügen und für etwa 2 Minuten mitdünsten. Die Linsen auch in den Topf geben und mit Tomatenmark, Curry und Kreuzkümmel abschmecken. Die Geflügelbrühe hinzufügen und die Suppe zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Korianderblättchen von den Stielen abzupfen und fein hacken. Die Pistazien ebenso hacken und den Joghurt mit dem Harissa-Pulver verrühren. Zum Schluss die fertige Suppe vom Herd nehmen und mit dem Schneidestab fein pürieren. Mit Salz und etwas Limettensaft abschmecken. Die fertige Suppe auf Tellern verteilen und mit Pistazien, Koriander und Joghurt garnieren. Warm servieren. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Suppe aus Linsen mit Würstchen – warm, lecker und sättigend

Linsensuppe mit Wurst

Linsensuppe mit Würstechen und Kartoffeln

Linsensuppe mit Wurst

Suppe kochen Ideen und Anregungen

Linsensuppe Kartoffel und Würstchen

Rezept Suppe Winter

Suppe kochen Linsen lecker

Rzepte für Suppen eiweißreich

rote Linsensuppe mit Karotten

Das letzte Rezept, das wir Ihnen anbieten, ist für eine sättigende Linsensuppe mit Würstchen. Diese ist für die kalte Winterzeit einfach ideal. Für 4 Portionen brauchen Sie die folgenden Zutaten:

  • 150g durchwachsener Speck
  • 1 L Hühnerbrühe
  • 3 Wiener Würstchen
  • 1 Stange Porree
  • 150g Tellerlinsen
  • 1 Stück Staudensellerie
  • 3 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 0.25 TL Kreuzkümmel
  • 3 TL Weißweinessig
  • 1 Bund Suppengrün
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer

Der erste Schritt ist die Zwiebel zu schälen und zusammen mit dem Speck fein zu würfeln. Erhitzen Sie Öl in einem großen Topf und braten Sie hinein die Zwiebeln und Speck an. Waschen Sie das Suppengrün, putzen Sie den Porree und schneiden Sie diesen in feine Ringe. Die Karotten und Sellerie sollen Sie auch schälen und fein würfeln. Geben Sie diese – zusammen mit dem Porree, auch in den Topf, erhöhen Sie die Hitze und braten Sie alles unter ständigem Rühren an. Dann spülen Sie die Linsen unter fließendem Wasser ab.

Schälen Sie auch die Kartoffeln und würfeln Sie diese fein. Danach geben Sie die Kartoffeln und Linsen, zusammen mit der Brühe in den Topf geben und für eine halbe Stunde köcheln lassen. Die Suppe mit Kreuzkümmel, Salz, Zucker und Essig abschmecken. Schneiden Sie die Würstchen in Scheiben und geben Sie diese auch in die Suppe – kurz vor dem Ende der Garzeit. Nehmen Sie den Topf vom Herd und servieren Sie die Suppe heiß. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Anziege
Anziege

Top Artikel

Nach oben