Low carb Stevia Rezepte für gesundes & schnelles Abnehmen

Anziege
low carb Stevia Rezepte

Als Süßmittel wird Stevia immer populärer und das ist nicht zufällig. Der Strauch, der ursprünglich aus Paraguay stammt, enthält in seinen Blättern Stoffe mit einer hohen Süßkraft, die praktisch keine Kalorien enthält! Das macht Stevia besonders gut für Leute geeinet, die auf einer low carb Diät sind und abnehmen möchten. In diesem Beitrag beiten wir Ihnen einige leichte low carb Stevia Rezepte, die Sie zu Hause ausprobieren möchten. Dabei sollten Sie Bescheid wissen, dass Stevia einen leicht bitteren Geschmack hat, der von diesem der traditionellen Kristallzucker etwas unterschiedlich ist.

Low carb Stevia Rezepte – Smoothie mit Granatapfel

Granatapfel Smoothie mit Stevia

Anziege

Stevia beschreibt man oft als Wundermittel zum Abnehmen, weil der   Süßstoff buchstäblich 0 Kalorien enthält. Das erste Rezept, das wir Ihnen anbieten, ist für einen gesunden Smoothie mit Granatapfel, der einfach perfekt zu Frühstück ist. Für 2 Gläser benötigen Sie:

  • 200 ml Granatapfelsaft
  • 2-3 Tropfen Stevia, flüssig
  • 3/4 Tasse fettarme Milch
  • 2 Eiswürfel
  • 1 große Banane
  • 2 gehäufte EL Mandeln

Dabei ist die Zubereitung einfach kinderleicht. Sie sollten alle Zutaten in den Mixer geben und für etwa 3 Minuten mixen, bis die Mandeln komplett püriert sind. Dann verteilen Sie den Smoothie auf 2 Gläser und servieren Sie mit Eiswürfeln. Fertig!

Köstliche Muffins mit Mandarinen und Stevia

Mandarinen Muffins mit Kokosraspeln

Anziege

Mit Stevia kann man backen und als Nächstes stellen wir Ihnen ein solches Rezept – für köstliche Muffins mit Mandarinen und Kokos. Für 12 Muffins brauchen Sie:

  • o.5 Stevia-Pulver
  • 1 Dose Mandarinen
  • 100g Kokosraspeln
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200g low carb Mehl (zum Beispiel Leinsamenmehl)
  • 3 Eier
  • 100 ml fettarme Milch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100g Butter
  • etwas Puderzucker

Als Erstes lassen Sie die Mandarinen in einem Sieb abtropfen, indem Sie dabei den Saft auffangen. Dann rühren Sie die Butter schaumig und vermischen Sie diese mit dem Stevia-Pulver, dem Vanillezucker und den Eiern, bis Sie eine cremige Masse bekommen. In einer separaten Schüssel vermischen Sie das Mehl mit dem Backpulver und den Kokosraspeln. Anschließend rühren Sie die Mehlmischung allmählich unter der Butermischung – gemeinsam mit der Milch und dem Saft der Mandarinen. Als Ergebnis sollten Sie einen glatten, homogenen Teig bekommen. Stellen Sie  dann den Ofen auf 180 Grad und legen Sie eine 12-er Muffinform mit Papierförmchen ein. Zum Schluss geben Sie den muffinteig portionsweise in die Förmchen und backen Sie für 15-20 Minuten. Lassen Sie die low carb Muffins vor dem Servieren auskühlen.

Low carb Stevia Rezepte – knusprige Nusstaler

Nusstaler leckeres Rezept

Anziege

Nächstens zeigen wir Ihnen, wie Sie knusprige und leckere low carb Nusstaler mit Stevia selber backen können! Für etwa 100 Plätzchen braucht man:

  • 375g low carb Mehl nach Wahl
  • 60g Stevia-Granulat
  • 0.5 Fläschen Bittermandel-Aroma
  • 125g Speisestärke
  • das Mark einer Vanilleschote
  • 2 TL Backpulver, gestrichen
  • 250g gehackte Haselnüsse
  • 200g Butter
  • 2 Eier
  • 85g Stevia-Vollmilchschkolade

Erstens sollten Sie die Eier trennen. Schlagen Sie die Eigelbe mit dem Bittermandel-Aroma, Stevia Granulat und Vanillemark. In einer anderen Schüssel mischen Sie das Mehl mit dem Backpulver und der Speisestärke. Inzwischen erwärmen Sie die Butter. Dann geben Sie abwechselnd von der Mehlmischung und der flüssigen Butter zu der Eisermasse. Zum Schluss fügen Sie die Haselnüsse hinzu und verarbeiten Sie alles zu einem glatten Teig. Formen Sie daraud Rollen (etwa 2.5 cm Durchmesser) und stellen Sie diese für eine Stunde in den Kühlschrank. Inzwischen stellen Sie den Backofen auf 190 Grad und legen Sie ein Backblech mit Papier aus. Nächstens schneiden Sie die Teigrolle in 1 cm dicke Scheiben und legen Sie diese auf das Blech. Backen Sie für 10-15 Minuten und verzieren Sie mit einer Glasur von Stevia-Vollmilchschokolade. Guten Appetit!

Leckere Müsli zu Frühstück zubereiten

Müsli mit Früchten servieren

Mit Stevia-Granulat lässt sich auch Müsli zu Frühstück zubereiten. Hier geben wir Ihnen die Zutaten für 4 Portionen Müsli mit Stevia, mit dem Sie Ihre Familie morgens überraschen können. 🙂

  • 350g Haferflocken
  • 50g Stevia-Granulat
  • 1 TL Vanille oder Zimt nach Belieben
  • 120g Mandeln oder Haselnüsse
  • 30g Olivenöl
  • 0.5 TL Salz
  • 1 gehäufter EL Kokosraspeln
  • 120g Sonnenblumenkerne
  • 50g Honig

Zum Verzieren:

  • 2 gehäufte EL getrocknete Cranberries
  • 150g griechischer Joghurt

Mehr leckere Stevia Rezepte können Sie hier finden!

low carb Stevia Smoothie Vitaminbombe

Granatapfel Körner

low carb Stevia Kekse

low carb Nusstaler mit Stevia

low carb Stevia köstliche Muffins

Muffins mit Mandarinen leichtes Rezept

Teig für Kekse zubereiten

Nusstaler mit Schokolade selbstgemacht

Müsli zubereiten mit Stevia als Süßstoff

Haferflocken mit Milch und Himbeeren

low carb Stevia Rezepte Müsli mit Früchten

low carb Stevia Muffins

Muffins Teig mit Stevia

low carb Muffins mit Mandarinen und Stevia

Muffins backen wie geht es

Mandarinen Muffins mit Puderzucker

selbstgebackene Nusstaler

Smoothie Rezept mit Granatapfel

low carb Stevia

low carb Stevia Rezepte Nusstaler

low carb Stevia Rezepte Granatapfel Smoothie

Stevia Pflanze Blüten

Nusstaler selber backen

Stevia Pflanze Süßstoff

low carb Stevia Pulver

low carb Stevia Granulat

Granatapfel Smoothie

Anziege
Anziege

Top Artikel

Nach oben