Polsterbett – Revolution beim Betten

Polsterbett im Schlafzimmer

“Wie man sich bettet, so liegt man.” – so lautet ein Sprichwort. Träumen Sie davon, nach einem anstrengenden Arbeitstag “wie auf Wolken zu schlafen”? Das Bett ist das wichtigste Einrichtungselement in jedem Schlafzimmer, und zwar nicht nur, weil wir ein Drittel unseres Lebens da verbringen, sondern auch, weil das richtige Bett für einen gesunden Schlaf, Leistungsfähigkeit, gute Verdauung und nicht zuletzt für ein längeres Leben sorgt.

Wie Sie sehen, sprechen eine ganze Reihe von guten Gründen dafür, dass das richtige Bett auszuwählen von wesentlicher Bedeutung ist. Heutzutage nutzt man das Bett nicht nur zum Schlafen – liegen, lesen, mit dem Smartphone surfen. Das Bett ist auch Couch, oder Schreibtischaufsatz – schon jeder zweite Deutsche verbringt täglich bis zu zwei Stunden zusätzlich im Bett außer Schlafen. Wir haben diese Art von Betten entdeckt, die alle Ihre Wünsche befriedigt und für Ihr Wohlbefinden in Tag und Nacht sorgt – das Polsterbett.

 

Polsterbett garantiert Liegekomfort und Schlafgenuss pur

Polsterbett garantiert Liegekomfort und Schlafgenuss pur




 

Wer es sich gerne zum Lesen im Bett bequem machen mag, für den eignet sich das Polsterbett perfekt. Der Grund – die Polsterbetten sind mit einem gepolsterten Kopfteil ausgestattet, der sie sagenhaft gemütlich macht und ein behagliches Gefühl in dem Schlafzimmer erzeugt. Außer dem weichen Kopfteil unterscheidet sich das Polsterbett nicht großartig von den anderen Bettentypen. Seine Bestandteile- Bettrahmen, Matratze, Kopfteil und teilweise Fußteil sind im Prinzip auch bei den anderen Betten-Arten gleich. Der Hauptunterschied besteht darin, dass der Rahmen und der Kopfteil mit Stoff, Leder oder anderem Material bezogen und gepolstert sind. Bei Polsterbezug und Farbwahl bleiben keine Wünsche offen, damit das Polsterbett auch optisch ins Auge fällt und bei uns ein Gefühl von Gemütlichkeit und Ruhe vermittelt. Der Bettrahmen ist so konstruiert, dass ein Polsterbett meist mit Matratzen in unterschiedlichen Ausführungen wie Federkern, Lattenrost oder Kaltschaum ausgestattet werden kann.

 

Matratze – die wichtigste Komponente des Bettes

Matratze - die wichtigste Komponente des Bettes 




 

Geht es um die Matratze, ist sie so bequem, dass man morgens nicht raus aus dem Bett will. Stellen Sie sich nun vor – zwei weiche dicke Federkernmatratzen, die einen hervorragenden Schlafkomfort bieten, ein spezielles System, das den Schlaf von Seitenschläfern noch entspannender macht. Und das alles in einem handgefertigten Polsterbezug untergebracht. Aufstehen? Lieber nicht! Ihr Rücken will sich bestimmt länger auf diesen zwei Matratzen entspannen, die zusammen ein Traumbett ergeben und nämlich das Polsterbett von Schramm. Dank seiner reichen 90-jährigen Erfahrung im Polsterhandwerk stellt das Unternehmen Schramm den Menschen mit seinen persönlichen Wünschen in den Mittelpunkt seiner Herstellungsstrategie, sodass für jedes einzelne Bedürfnis die perfekte Grundlage für den kostbaren Schlaf geschaffen werden kann.

 

Polsterbett – Ein Bett, das vielen Bedürfnissen entspricht

Polsterbett - Ein Bett, das viele Bedürfnisse entspricht 

 

Dass jeder Mensch seine individuellen , einzigartigen Bedürfnisse und Anforderungen hat, macht den Kern des Konzepts von Schramm aus. Diesem Konzept gefolgt, haben wir für Sie einige hilfreiche Tipps zusammengestellt, die Ihnen den Weg zu Ihrem Traumbett erleichtern:

• Leder statt Stoffbezug für die Allergiker, weil der Stoff Staub einlagern kann
• Bettrahmen in Komforthöhe für ältere oder körperlich behinderte Menschen – das erleichtert den Ein- und Ausstieg
• Stilbruch – so bitte nicht! Es gibt modern gestaltete Polsterbetten mit niedriger Rahmenhöhe, die sich für minimalistische Schlafzimmer eignen und solche, die zum Landhausstil passen
• Sorgen Sie regelmäßig für Ihr Polsterbett, genauso wie es für Ihren gesunden und erholsamen Schlaf sorgt.

 

Wer gut schläft, hat Sinn und Kraft für das Wesentliche!

Polsterbett - Wer gut schläft, hat Sinn für das Wesentliche!

 

Auf den ersten Blick mag das Schlafen zwar als ein Stillstand gelten, im Körper und im Gehirn verlaufen aber in dieser Zeit intensive Aufbauprozesse. Aus diesem Grund ist die richtige Bettwahl meistentscheidend für den erholsamen und gesunden Schlaf und für die richtige Entspannung. Das Schlafen ist die beste Medizin – nach einem guten Schlaf kommt ein glücklicher Morgen für einen erfolgreichen Tag und für ein langes Leben! Nutzen Sie die Möglichkeit gesund zu schlafen und Ihr Körper und Ihre Seele werden Ihnen dankbar sein.

 

Unser Team wünscht Ihnen schöne Träume! 

Tipps zum Kauf von Polsterbett




 

 

Werbung
Weihnachten

Top Artikel

To Top