Windelkranz selber machen zur Babyparty: süße Ideen & Tipps

Anziege
Windelkranz selber machen

Sie sind zu einer Babyparty eingeladen und möchten ein tolles Geschenk mitbringen? Windelgeschenke sind in letzter Zeit zum Klassiker für solche Anlässe geworden. Mit einer Windeltorte, einem hübschen Kranz, Schiff oder Heißluftballon können Sie Mama und Baby auf eine wunderschöne Art gratulieren. Außerdem ist das Basteln mit Windeln besonders leicht und macht recht Spaß. 🙂 In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie einen Windelkranz selber machen können. Unten finden Sie eine Anleitung und viele hilfreiche Tipps, sowie einige Bilder, aus denen Sie Inspiration schöpfen können. Wir hoffen, dass sie Ihnen gefallen!

Windelkranz selber basteln: Was ist notwendig?

Windelkranz selber machen

Anziege

Ein Windelkranz lässt sich nicht nur schnell und super leicht basteln, sondern Sie können  ihn auch an die Tür oder an die Wand aufhängen, damit die Überraschung noch schöner wird. Dabei lassen sich für verschiedene Bindetechniken für die Windeln und unterschiedliche Materialien für den Kranz benutzen. Je nach dem Geschlecht des Babys können Sie den Kranz in Rosa oder Blau gestalten. Der fertige Windelkranz ist eine ganz hübsche aber auch eine sehr praktische Idee für die frischgebackene Mama. Für das Basteln brauchen Sie:

  • Babywindeln – sie sind natürlich das wichtigste Bestandteil des Kranzes. Nach dem Willkommensfeier kann die Mama die Windeln aufbinden und für das Baby benutzen. Deshalb verwenden Sie nur hochqualitative Windeln und achten Sie darauf, sie nicht zu bschmutzen. Wie viele Windeln Sie benötigen, hängt davon ab, wie groß der Kranz werden muss und welche Bindetechnik Sie benutzen. Die Größe der Windeln spielt natürlich auch eine Rolle. Dabei empfehlen wir Ihnen Größe 1 zu vermeiden. Wahrscheinlich haben  die Eltern schon genug davon gekauft. Außerdem ist es möglich, dass die neue Mama den Kranz nicht sofort zerstören möchte. Wenn Sie sich für Windelgröße 4 oder 5 entscheiden, kann der Kranz ruhig das Babyzimmer ein ganzes Jahr lang schmücken – diese Windeln kommen zum Einsatz normalerweise nach dem 1. Geburtstag.
  • Die Grundlage spielt auch eine wichtige Rolle. Sie können zum Beispiel einen Drahtkranz oder Styropor-Ring verwenden. Als Alternative dazu können Sie einen großen Ring aus Karton oder Pappe ausschneiden. Der Rahmen muss nicht unbedingt perfekt sein, weil dieser von Windeln und andere Dekorationen bedeckt wird.
  • Um die Windeln zu befestigen, können Sie diese entweder mit Schleifen festbinden oder mit der Heißklebepistole kleben. Die Dekorationen lassen sich ebenso binden oder kleben, und mit ein paar Schleifen können Sie den Kranz noch verschönern.

Leichte Bastelanleitung

Babyparty Geschenkidee
Anziege

Um den Windelkranz zu dekorieren, können Sie nicht nur Bänder und Schleifen, sondern auch künstliche Blumen, Wimpelketten oder sogar Buchstaben aus Karton verwenden. Am Kranz lassen sich auch weitere kleine Geschenke binden, wie zum Beispiel ein Kuscheltier für das Baby. Pflegeprodukte, Schnüller, Beißringe, Lätzchen, Baby-Rasseln oder originell verpackte Gutscheine sind auch eine schöne Idee. Unten geben wir Ihnen eine Bastelanleitung, die Ihnen von Hilfe sein könnte!

Dieser mittelgroßen Windelkranz eignet sich für Mädchen und Jungen, denn Sie können die Fraben selbst bestimmen. Die nötigen Materialien sind:

  • 30-40 Windeln, Größe 3
  • Heißklebepistole und Klebesticks (mit einer Schleife geht es auch, wenn Sie die Windeln nicht kleben möchten)
  • Geschenkband in beliebiger Farbe (25mm lang, 6 mm breit)
  • bunte Knöpfe
  • Wolle in beliebiger Farbe
  • einen Drahtkranz (25 oder 30cm im Durchmesser)
  • doppelseitiges Klebeband
  • Dekobuchstabe aus Karton oder Pappe

Erstens sollen Sie die Windeln einrollen, indem Sie mit der offenen Seite beginnen. Fixieren Sie mit Gummiband und wickeln Sie dann die Windel mit etwas Geschenkband um. Kleben Sie an der Rückseite mit der Heißklebepistole, sodass das Geschenkband nur an sich selbst und nicht an der Windel klebt. Nach Wunsch können Sie dies mit einer schmaleren Schleife wiederholen und zu guter Letzt einen bunten Knopf an der Vorderseite fixieren. Wiederholen Sie die Schritte mit allen Windeln.

Dann befestigen Sie die eingerollten Windeln mit etwas Kleber oder mithilfe einer Schleife an der Grundlage. Zum Schluss wickeln Sie den Buchstaben mit Garn um und befestigen Sie diesen am Kranz. Dekorieren Sie ihn nach Belieben. Schon fertig!

Bastelanleitung Windelkranz

Anziege

Kranz aus Babywindeln selber machen

Kranz Windeln Grundlage aus Karton

Windelkranz Geschenk Babyparty

Windelkranz dekorieren Ideen und Anregungen

Windelkranz basteln tolle Ideen Halbmond

Windelkranz basteln Baby Junge

Windelkranz lila Schleifen herrlicher Look

Windelkranz und Windeltorte

tolle Geschenke Babyparty

tolle Dekoideen Wiikommensparty

Windelkranz schmücken Ideen und Inspirationen

Windeln befestigen: Wie geht es?

toller Windelkranz mit Dekobändern

Babyparty süße Dekoideen

Windelkranz mit Kuscheltier lustig

Windelkranz basteln nötige Materialien

Windelkranz basteln Schritt für Schritt

Buchstabe dekorieren Garn

Windeln einrollen und mit Kleber befestigen Grundlage

Windelkranz Grundlage

DIY Windelkranz Grundlage

Babyparty Deko herrliche Idee

wunderschönes Geschenk Babyparty

Buchstabe aus Karton verzieren

notwendige Materialien Windelkranz basteln

Anziege
Anziege

Top Artikel

Nach oben