Gestrickte Pullover: Ein Klassiker immer noch Trend

Anziege
Ausgefallenen gestrickte Pullover in weiß

Bald werden die warmen Tage vorüber sein und dann müssen wir schon wieder an unsere Herbst- und Winteroutfits denken. Mit der kommenden, neuen Jahreszeit wünschen wir uns etwas Neues und Ausgefallenes, um uns selbstbewusst und elegant fühlen zu können. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über einen speziellen Bekleidungstrend: gestrickte Pullover, ein immer noch trendiger Klassiker, der nicht nur warm und praktisch ist, sondern auch immer noch modern. Bleiben Sie dran!

Gestrickte Pullover: Stoffe und Techniken

Gestrickte Pullover für die extravaganten Damen

Anziege

Gestrickte Pullover kommen in unterschiedlichen Modellen, Farben, aus unterschiedlichen Garnarten daher und werden mit vielfältigen Techniken gestrickt. Ein wichtiger Faktor, den Sie beachten sollten, ist die Art des Garnes. Synthetische Wolle ist oftmals günstiger, aber natürliches Garn ist zweifellos die bessere Entscheidung: es fühlt sich angenehmer und kuscheliger an, sieht besser aus und sicherlich werden Sie diese Pullover auch länger tragen, wenn er daraus gefertigt ist. Qualitativ hochwertige Garnarten, die wir Ihnen für Ihren gestrickten Pullover ans Herz legen wollen, sind: Merino-Wolle, Mohair, Angora, Alpaka und Kaschmir. Die Stricktechnik ist ebenfalls von großer Bedeutung. Maschinengestrickte Pullover kann man fast überall finden. Nahezu alle Bekleidungs-Geschäfte bieten eine große Vielfalt von Modellen an, es ist aber für viele ziemlich unangenehm, wenn man auf der Straße jemanden mit dem gleichen Modell trifft. Deshalb raten wir Ihnen, sich für handgestrickte Pullis zu entscheiden. So werden Sie einzigartig, und sicherlich ausgefallen aussehen. Und ja, Sie können auch im Winter sehr attraktiv aussehen und gleichzeitig sich gemütlich und bequem fühlen. Hier sind einige der berühmtesten Stricktechniken: Fair Isle Technik, Raglan, Brioche, Französisch stricken, Ajourmuster usw. Welchen Stil Sie wählen werden, hängt natürlich von Ihrem eigenen Geschmack ab.

Gestrickte Kleidung: Wie können Sie diese kombinieren?

Gestrickte Pullover für Sie und Ihren Verliebten

Anziege

Wenn wir über gestrickte Kleidung sprechen, ist gewiss, dass hier eine große Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung steht. Von Accessoires bis zu Einzelstücken, hier können Sie ruhig tapfer experimentieren. Schals in Kombination mit Handschuhen sind eine beliebte Variation. Diese können Sie in bunten Farben, als Akzent in Ihrem winterlichen Outfit, benutzen. Zwei Varianten sind hier zu empfehlen: bunter Schal und Handschuhe und einfärbiger Mantel, oder umgekehrt – einfarbige Schal und Handschuhe kombiniert mit einer bunten Jacke. Für die Damen mit extravagantem Geschmack, die kein gewöhnliches Outfits bevorzugen, aber auch experimentieren möchten, empfehlen wir die hochwertigen Produkte von www.thetiffymohair.com. Hier können Sie nicht nur Pullover und Schals finden, sondern auch gestrickte Unterwäsche, Kleider, Shirts, Röcke, Hosen und noch mehr. Die Farben sind harmonisch kombiniert und die Materialien hoch-qualitativ. Die Firma besteht bereits seit 7 Jahren und bietet ein vielfältiges Sortiment für Männer, Frauen und Kinder. Die Designer von „Tiffy Mohair“ haben Ihrer Fantasie freien Lauf gelassen und alle Produkte sind weit von langweilig entfernt, mit unterschiedlichen Nuancen und Modellen. Der allgegenwärtige Mode Tipp lautet jedoch: sich selbst sein, sich komfortabel fühlen und keine Angst vor Experimenten haben.

Gestrickte Pullover in grau für Männer

Anziege

Gestrickte Kleidung ist bei allen in der Winterzeit beliebt. Sie ist gemütlich und kann zu jedem Anlass getragen werden: während Ihrer Arbeitszeit, bei einem Spaziergang und zu Hause. Sie bleiben im Trend! Die Pullover können Sie in unterschiedlichen Varianten finden: für Männer, Frauen und sogar für Kinder. Haben Sie schon Ihren Winter Outfit und den passenden Pullover gewählt?

Gestrickte Pullover können Sie leicht kombinieren!

Gestrickte Pullover in bunten Farben

 

 

 

 

Anziege
Anziege

Top Artikel

Nach oben