Schädel Tattoo: Welche Bedeutung steckt dahinter?

Schädel Tattoo tolles Design Frau

Schädel Tattoos sind ein Klassiker in der Körperkunst – ein Beweis dafür ist die Tatsache, dass sie nach wie vor populär bleiben. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über ihre Symbolik, und Sie finden auch 20 tolle Designideen, aus denen Sie Inspiration schöpfen können, sich auch ein Schädel Tattoo stechen zu lassen. Viel Spaß beim Lesen!

Schädel Tattoo als Klassiker in der Körperkunst

Schädel Tattoo 3D Optik




Schädel Tattoo Frau Rücken




Schädel Tattoo tolles Design Frau

Schädel Tattoo mexikanisches Design

Schädel Tattoo mit Rose originell




Schädel Tattoo schaurig

Schädel Tattoo tolle Vorlage

Schädel Tattoo mexikanisch

Schädel Tattoo Indianer Look

Schädel Tattoo bunt
Schädel Tattoos gelten als eine Männersache, in letzter Zeit werden sie aber auch bei den Damen immer beliebter, und das ist nicht zufällig, weil das Motiv sehr unterschiedlich dargestellt werden kann. Die Totenkopf Tätowierungen können von wirklich schaurig und realistisch über ganz abstrakt bis sehr originell und ästhetisch wirken – sehen Sie sich nur unsere Fotos an, um sich zu überzeugen! Die Größe der Tätowierungen könnte natürlich auch variieren und die genaue Körperstelle ist eine reine Geschmacksache – ein Schädel Tatoo eignet sich genauso gut für die Brust, Rücken, Schulter, und warum nicht auch in Mini-Format für die Finger, Hand- oder Fußgelenk? Die Darstellung kann klassisch schwarz-weiß oder farbig sein – je nach der gezielten visuellen Wirkung. Und welche Bedeutung steckt hinter einem Schädel Tattoo? Lesen Sie weiter, um die Antwort zu erfahren!

Schädel Tattoo – Bedeutung

Schädel Tattoo Mann Arm

Schädel Tattoo farbiges Design

Schädel Tattoo La Catrina

Schädel Tattoo tiefsinnig

Schädel Tattoo 3D Optik farbig

Schädel Tattoo Auge Mann Oberarm

Schädel Tattoo Baum realistisch

Schädel Tattoo Brust Mann

Schädel Tattoo der Tod

Das Schädel Tattoo hat eigentlich eine Reihe von Bedeutungen, die ebenso variieren können – z.B. je nach den anderen Motiven, mit denen es kombiniert wird. Die folgende Symbolik ist aber am verbreitesten:
- Vergänglichkeit des Lebens: Totenkopf Tattoos erinnert auch daran, dass unser Leben nicht endlos ist, deshalb sollen wir uns auf die richtig wichtigen Dinge wie die Familie, Freude, Liebe usw. konzentrieren. In dieser Hinsicht ist die Symbolik des Tattoos gar nicht negativ. Oft tätowieren sich Schädel Leute, die eine lebensgefährliche Situation überwunden haben – wie beispielsweise eine schwere Krankheit
- Als Glücksbringer
- Als Zeichen von Zugehörigkeit einer bestimmten Gruppe – z.B. Rockfans, Biker usw.
Dabei ist es wichtig, das Schädel Tattoo vom sogenannten „La Catrina“ oder von dem mexikanischen Totenkopf Tattoo zu unterscheiden. Mehr dazu finden Sie hier.

Werbung
Weihnachten

Top Artikel

To Top