Ostereier bemalen mit Kindern: Ideen und Anleitungen

Ostereier bemalen mit Kindern DIY

Die Kinder freuen sich natürlich am meisten auf das kommende Osterfest, und in diesem Beitrag haben wir einen herrlichen Vorschlag für Sie, um die Kleinen zu überraschen – bemalen Sie gemeinsam Ostereier! Unten haben wir ein paar kreative Ideen und Anleitungen speziell für Sie gesammelt, aus denen Sie Inspiration schöpfen können. Denn das Eierfärben ist nicht nur eine Tradition – es bringt die festliche Stimmung Zuhause, und je mehr Familienmitglieder sich daran beteiligen, desto lustiger wäre es! Ostereier bemalen mit Kindern ist auβerdem eine Möglichkeit, wunderschöne gemeinsame Zeit zu verbringen, und ist für die Kinder eine Anregung, die eigene Kreativität und Fantasie zum Ausdruck zu bringen. Wir hoffen, dass unsere Vorschläge Ihnen gefallen, und wünschen Ihnen ein unvergessliches Osterfest!

Ostereier bemalen mit Kindern – kreative Ideen mit Wasserfarben

Ostereier bemalen mit Kindern Wasserfarben inspirierende Ideen




Ostereier bemalen mit Kindern Aquarell Effekt




Ostereier bemalen mit Kindern Wasserfarben Anleitung

Ostereier bemalen mit Kindern Wasserfarben herrlicher Look

Ostereier bemalen mit Kindern tolle Ideen




Ostereier bemalen mit Kindern tolle Motive Wasserfarben

Ostereier bemalen mit Kindern Wasserfarben verwenden

Ostereier bemalen mit Kindern Wasserfarben Punktenmuster

Ostereier bemalen mit Kindern Wasserfarben Abdruck

Ostereier bemalen mit Kindern Wasserfarben Blumenmuster

Ostereier bemalen mit Kindern Flecken herrlicher Look

Ostereier bemalen mit Kindern Ombre Effekt

Ostereier bemalen mit Kindern macht richtig Spaβ, und hier zeigen wir Ihnen verschiedene Ideen und Techniken, die Sie dabei anwenden können. Natürlich könnten Sie die Ostereier wie jedes Jahr färben und den Kleinen alles zeigen und erklären, unsere Vorschläge würden Ihnen aber vielleicht auch gut gefallen. Und etwas Abwechslung kann nicht schaden, nicht wahr? Unsere erste Idee ist simpel und kinderleicht nachzumachen – die Eier mit Wasserfarben zu bemalen! Fast jeder hat Wasserfarben zu Hause, und damit kann man erstaunliche Muster kreieren – natürlich mit der richtigen Technik. Die Wasserfarben sind normalerweise auch nicht schädlich für die Gesundheit, im Vergleich zu den Filzstiften zum Beispiel , die  die Eierschale durchdringen könnten. Erstens sollten Sie auf den Tisch genug Zeitungspapier oder eine abwaschbare Decke legen. Auβer der Wasserfarben benötigen Sie fürs Bemalen auch zwei Pinsel – einen breiten für gröβere Flächen, und einen dünnen, mit dem Sie die feineren Striche und Motive malen können. Den Wasserbecher sollten Sie dabei natürlich auch nicht vergessen. Die Wasserfarben könnten sowohl aus dem Kasten, als auch aus der Tube sein. Wenn Sie sich für die erste Variante entscheiden, ist es nur wichtig, dass Sie nicht zu viel Wasser hinzufügen und die Farben  zu flüssig werden. Beim Malen sollte der Pinsel nur leicht feucht sein. Bei den Wasserfarben aus der Tube werden die Farben zuerst auf eine Ablage gegeben und dann mit dem Pinsel aufgenommen. In diesem Fall braucht man keinen Wasserbecher, und die Nuancen sind meistens kräftiger. Wählen Sie Nuancen aus, die eine Frühlingsstimmung schaffen, und beginnen Sie mit dem Malen!

Ostereier bemalen mit Kindern – einzigartige glitzernde Eier selber machen

Ostereier bemalen mit Kindern Glitzerkleber

Ostereier bemalen mit Kindern Garn Glitzerfarben

Ostereier bemalen mit Kindern Decoupage Technik

Ostereier bemalen mit Kindern Glitzerfarbe

Ostereier bemalen mit Kindern Decoupage

Ostereier bemalen mit Kindern DIY Glitzer

Ostereier bemalen mit Kindern Glitzer

Mit Ihren Kindern könnten Sie auch herrliche glitzernde Ostereier selber gestalten. Zu diesem Zweck benötigen Sie entweder Farben mit Glitzer, oder einen Glitzerkleber. Die Eier können im Voraus unterschiedlich gefärbt werden. Wir schlagen Ihnen vor, die folgende Technik auszuprobieren: wickeln Sie das Ei in ein groβes Stück Watte, worauf Sie verschiedene Farben gegeben haben. Warten Sie eine Weile, damit die Farben aufgenommen werden können, und entfernen Sie die Watte. So bekommen Sie ein wunderschönes, fleckiges Design. Zeichnen Sie zum Schluss mit Glitzekleber die Grenzen der einzelnen Farben nach, und fertig! Am Ende haben Sie bunte Eier mit Glitzer, die einfach hervorragend aussehen! Eine andere tolle Idee ist, die Decoupage Technik zu verwenden. In diesem Fall brauchen Sie nur Klebstoff und Servietten mit Ostermotiven – niedliche Küken, Hasen, Blumen usw. Und wenn Sie die Eier schon damit verziert haben, könnten Sie die hübschen Muster mit etwas Glitzerfarbe nachzeichnen, um den Effekt noch intensiver zu machen. Es gibt aber auch eine leichtere Variante: lassen Sie die Kleinen auf die einfarbigen Ostereier mit den Glitzerfarben malen – das Ergebnis würde bestimmt einzigartig sein! Zum Schluss könnten Sie auf jedes Ei auch eine niedliche Schleife kleben, damit es noch schöner aussieht. Beim Bemalen der Eier lassen sich auch andere Dekorationen verwenden – Strasssteine, Aufkleber, verschiedene Stoffe, wie zum Beispiel Filz, Spitze usw. Haben Sie keine Angst zu experimentieren, um die Variante zu finden, die Ihnen und den Kindern am besten gefällt!

Werbung

Top Artikel

To Top