Holztisch selber bauen: Anleitung für unerfahrene Handwerker

klassischer Holztisch Wohnzimmer

In Ihrer Freizeit meistern Sie gern nützliche Dinge, es scheint Ihnen aber zu schwierig etwas Gröβeres – zum Beispiel einen dekorativen Tisch aus Holz, selber zu bauen? Dann wird Ihnen dieser Beitrag bestimmt behilflich sein. Hier finden Sie eine Anleitung für Anfänger, wie man einen Holztisch selber bauen kann, sowie hilfreiche Tipps, die Ihre Arbeit erleichtern werden. Folgen Sie den einzelnen Schritten und Sie werden zweifellos stolz auf das Ergebnis sein!

Holztisch selber bauen: Vielzahl an Varianten und Möglichkeiten

DIY Holztisch




Holztisch selber bauen




klassischer Esstisch aus Holz

Holztisch klassischer Look rechteckig

klassischer Holztisch Kirsche




dekorativer Kaffeetisch aus Holz

moderner Esstisch aus Massivholz mit Metallgestell

Esstisch aus Massivholz modernes Design

langer Esstisch massive Holzplatte

dekorativer Tisch Metallgestell und Holzplatte

 

Wer einen Holztisch selber bauen möchte, kann entweder vom Null beginnen, oder Teile aus alten Möbelstücken nutzen und diese mit neuen Elementen kombinieren. Ein Tisch aus Baumstämmen zum Beispiel beeindruckt mit seinem rustikalen Look und lässt sich kinderleicht selber bauen. Für einen Raum, eingerichtet im Landhaus Stil, ist diese Variante einfach perfekt. Falls Sie aber eher den industriellen Einrichtungsstil bevorzugen, können Sie die folgende Ideen ausprobieren: nutzen Sie Stützen für Wandregale und bauen Sie diese in Kubus-Form. Als Oberfläche Ihres Tisches kann eine Holzplatte in entsprechender Gröβe dienen. Aus Europaletten lässt sich auch einen wunderschönen Holztisch selber bauen. Wie Sie sich vielleicht überzeugt haben, sind die Möglichkeiten enorm viel – Sie sollten nur Ihrer Fantasie freien Lauf lassen! Falls Sie aber die Herausforderungen lieben und Ihre handwerkerische Fähigkeiten testen wollen, folgen Sie der Anleitung, die wir Ihnen in diesem Artikel anbieten. Es geht um den Bau von einem klassischen, dekorativen Tisch aus Holz. Einen solchen Holztisch kann auch seinen Platz hervorragend im Bad als DIY Waschtisch finden!

Holztisch selber bauen: hilfreiche Tipps

Esstisch massive Holzplatte Metallgestell

Esstisch Massivholz Eiche

moderner Holztisch mit Metallgestell industrieller Look

dekorativer Holztisch Paletten

Holztisch selber bauen Ideen und Inspirationen

klassischer Holztisch rechteckig

runder Holztisch klassischer Look

kreative DIY Ideen Holztisch selber bauen

Holztisch auf Rollen modernes Design

originelles Holztisch Wohnzimmer

Unerfahrene Handwerker begehen oft Fehler bei der Materialienauswahl. Damit die von Ihnen gebaute Konstruktion später Belastungen standhalten kann, sollten Sie keine zu dünne Holz- oder Glasplatte als Tischoberfläche verwenden – andernfalls müssen Sie diese bald wechseln. Um die Tischplatte zu entlasten, muss die Unterkonstruktion je stabiler sein, desto gröβer der Tisch ist. Zu diesem Zweck kann man mehrere Tischbeine oder eine Rahmenkonstruktion montieren. In der nachfolgenden Bauanleitung finden Sie auch eine Liste der Materialien, die die notwendige Stabilität der Konstruktion garantieren.

Notwendige Materialien und Werkzeuge

Kaffeetisch Holz runde Form

dekorativer Kaffeetisch aus Holz moderner Look

Kaffeetisch aus Holz mit Glasplatte

Wohnzimmertisch Holz Metallgestell

Esstisch Holz klassischer Look

In dieser Anleitung wird beschreibt, wie man einen 100 cm langen und 75 cm breiten Holztich selber bauen kann. Zu diesem Zweck brauchen Sie die folgenden Materialien und Werkzeuge: 4 Vierkanthölzer – 75 cm hoch (als Tischbeine); 4 Rundstäbe – 57 cm lang, und noch 4 mit einer Länge von 82 cm; hölzerne Tischlerplatte – 100 cm x 75 cm groβ; Bohrmaschine; 8 Dübel; Holzleim, Bleistift und Maβband.

Schritt 1: Löcher bohren

Holztisch selber bauen

Holztisch klassischer Look rechteckig

Esstisch aus Massivholz Eiche

Kaffeetisch Holz modernes Design

Wohnzimmertisch Holz moderner Look

Als erstes soll man mithilfe der Bohrmaschine die Löcher bohren, in die die Rundstäbe später eingeschoben werden. Dies sollte man in unterschiedlichen Höhen machen, da der Tisch auf diese Weise interessanter aussieht und zugleich viel stabiler wird. Alle Löcher müssen 4 cm tief sein und mit einem Abstand von circa 6 cm zueinander gebohrt werden. Das Ziel ist, dass später die langen Rundstäbe in einer Höhe von 7 cm und 13 cm verlaufen, und die kurzen – in einer Höhe von 4 cm und 10 cm. Auf den Oberseiten der Vierkanthölzer müssen Sie noch zwei 1 cm tiefe Löcher bohren – für die Dübel, mit deren Hilfe die Beine mit der Tischplatte verbunden werden.

Schritt 2: Die Tischplatte vorbereiten

Esstisch Massivholz rustikaler Look

DIY Holztisch Baumstamm

Kaffeetisch Holzplatte Metallgestell industrieller Look

dekorativer Tisch aus Baumstamm

Tisch aus Baumstamm mit Metallgestell

Der nächste Schritt ist, in die Tischplatte Löcher zu bohren, die mit diesen auf den Oberseiten der Beine übereinstimmen. Achten Sie darauf, dass die Tischplatte auf jeder Seite 5 cm über die Beine hinausragt. Die scharfen Kanten können Sie mit Schleifpapier glätten und danach das Holz beizen oder lackieren – ja nach Ihren Wünschen.

Schritt 3: Den Tisch zusammenbauen

Kaffeetisch industrieller Look

Tisch aus Baumstamm selber bauen

DIY Ideen Holztisch

klassischer Holztisch Wohnzimmer

dekorativer Wohnzimmertisch Holz

Als nächstes wird Holzleim in die Löcher auf den Oberseiten der Tischbeine gegeben und die Dübel werden dort eingeschlagen. Danach werden die Löcher für die Rundstäbe ebenfalls mit Holzleim gefüllt und schlieβlich die Rundstäbe hineingeschoben. Auf diese Weise werden die vier Tischbeine miteinander verbunden und die ganze Konstruktion ist wesentlich stabiler. Am Ende soll noch die Tischplatte angebracht werden. Ihr selbst gebauter Holztisch ist schon fertig!

To Top