Torten dekorieren: Anleitungen, Tipps und süβe Ideen zum Nachmachen

Torten dekorieren wie geht es

Backen ist Ihr Hobby und Sie bereiten gerne allerlei Süβigkeiten zu? Dann sind Sie hier richtig! In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen  Schritt für Schritt, wie Sie Torten dekorieren können. Unten finden Sie kreative Anleitungen, ein paar interessante Ideen zum Nachmachen, sowie wertvolle Tipps, mit deren Hilfe Sie fantastische Verzierungen selber gestalten würden! So könnten Sie bei Geburtstagen und anderen festlichen Anlässen Ihre Lieblingsmenschen mit fantasievoll dekorierten Torten überraschen und beeindrucken. Wir hoffen, dass unsere Ideen Ihnen gefallen! Viel Spaβ beim Backen!

Torten dekorieren – Grundausstattung

Torten dekorieren hilfreiche Tipps




Torten dekorieren Tipps und Anleitungen




Torten dekorieren Ausstattung

Torten dekorieren mit Spritz

Torten dekorieren Ausstattung Teigkarten




Torten dekorieren eindrucksvolle Ideen

Torten dekorieren mit Schlagsahne, Marzipan, Fondant oder Buttercreme ist eigentlich überhaupt nicht so schwierig, wie Sie vielleicht denken, und erfordert auch nicht viel Zeit. Mit viel Fantasie und ein wenig Geschick lassen sich zauberfahte Verzierungen selber gestalten – sehen Sie sich unsere Ideen an, um sich zu überzeugen, wie leicht es eigentlich ist! Sie eignen sich einfach ideal auch für Leute, die bis jetzt keine Erfahrung mit Dekorieren haben. Dabei benötigen Sie natürlich die passende Grundausstattung, mit deren Hilfe Ihnen das Verzieren leichter gelingen wird. Sie besteht aus einer drehbaren Küchenplatte, einem Spritzbeutel mit verschiedenen Spritztüllen (Lochtülle, Rosettentülle, Sternbandtülle, Blatttülle) und verschiedene Modelierwerkzeuge wie Tortenglätter, Rollstab, Schablonen und Ausstechformen. Dabei gibt es auf dem Markt verschiedene Sets für Backen-Anfänger, die alles Nötige zum Verzieren von Torten, Keksen, Kuchen und Cupcakes enthalten. Wenn Sie sich das Zuberhör schon besorgt haben, können wir schon mit dem Dekorieren beginnen! Unter erklären wir Ihnen seine wichtigsten Grundprinzipien.

Torten dekorieren – Untergrund aus Buttercreme auftragen

Torten dekorieren Ideen mit Buttercreme

Torten dekorieren Buttercreme

Torten dekorieren Ombre Effekt

Torten dekorieren herrliche Ideen mit Buttercreme

Wenn Sie Torte zum ersten Mal verzieren, sollten Sie sich ausreichend Zeit für diese kreative Aufgabe nehmen – es ist schwer, das bestmögliche Ergebnis zu bekommen, wenn Sie unter Zeitdruck arbeiten. Bevor Sie mit den Verzierungen beginnen, sollten Sie einen Untergrund – zum Beispiel aus Buttercreme, auftragen. Tragen Sie zunächst eine dünne Schicht auf, indem Sie sich mit einer Teigkarte oder Spatel helfen, und warten Sie, bis die Crème etwas aushärtet (diese könnten Sie entweder weiβ lassen, oder mit etwas Lebensmittelfarbe färben – je nach Ihren Vorlieben). Jetzt können Sie die Torte dick einstreichen – geben Sie einen groβen Klecks in der Mitte und beginnen Sie, die Crème von dort aus über den Rand zu verstreichen. Die überschüssige Crème sollten Sie dabei mit der Teigkarte abnehmen und damit über die Seiten und Ränder fahren, damit die Tortenoberfläche ideal glatt wird. Jetzt können Sie die Torte nach Ihren persönlichen Vorlieben dekorieren. Die einfachste Variante in diesem Fall ist, mit dem Messer spiralförmig über die Cremeoberfläche zu fahren – so bekommen Sie eine tolle Streifenoptik. Die Buttercreme, sowie die Schlagsahne sind zum Spritzen einfach perfekt geeignet, und unten erfahren Sie, wie Sie mit Spritzbeutel arbeiten können.

Die Torte mit Spritzbeutel verzieren

Torten dekorieren mit Schlagsahne Rosen

Beim Dekorieren mit Spritzbeutel, halten Sie diesen immer leicht schräg (die Ӧffnung der Tülle sollte dabei nach oben zeigen). Die Sternbandtülle ist ideal für Flechtmuster, Ränder und Bordüre, mit der Lochtülle lassen sich glatte Ornamente machen (wie Tropfen, Linien, Wellen, und Spiralen, und die Blatttülle ist sehr gut auch für Schleifeneffekte geeignet. Mit der Rosettentülle bekommt man tolle Schleifen, Wellen und Rosetten, und mit der Sterntülle – interessante geschwungene Tuffs. Die Deko könnten Sie mit frischen Früchten – Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren, Kirschen, Zuckerperlen oder Nüsse – Pistazien, Haselnusskrokant, Mandelblätter, abrunden.

Torten dekorieren mit Marzipan, Fondant und Karamell

Torten dekorieren mit Fondant

Torten dekorieren Marzipandecke gestalten

Torten dekorieren marzipan Blumen

Torten dekorieren Marzipan Rosen

Torten dekorieren Marzipan Rosen gestalten

Torten dekorieren Schokoladenraspeln

Torten dekorieren Schlaife aus Fondant

Torten dekorieren Ideen mit Fondant

Torten dekorieren mit Karamell

Torten dekorieren Orangen Karamell

Die Tortendeko mit Marzipan sieht meistens wie aus der Konditorei aus – für diese Variante ist aber etwas mehr Zeit und Geschick erforderlich. Sie können zum Beispiel versuchen, Marzipanrosen selber zu machen. Zu diesem Zweck sollten Sie den Marzipan mit roter Lebensmittelfarbe vermengen, zu Rollen formen, und diese dann in Stücke schneiden. Formen Sie diese etwas mit den Fingern, damit Sie den Blütenblättern ähnlich werden, und setzen Sie dann die Blüten zusammen. Bestreuen Sie zum Schluss mit etwas Puderzucker.

 

Werbung
Weihnachten

Top Artikel

To Top