Zeitloser Chic – mit Stuckleisten und Rosetten dekorieren

Anzeige
Zeitloser Chic - mit Stuckleisten und Rosetten dekorieren

Hohe Decken mit prachtvollen Stuckornamenten, massiven Holzdielen, zeitlosem Chic – die Altbauwohnungen besitzen einen besonderen Charme und sind für viele ein absoluter Wohntraum! Egal ob Sie das Glück haben, in einer Altbauwohnung zu wohnen oder nicht, ganz einfach können Sie das Altbau-Flair in Ihr eigenes Zuhause holen. Zum Beispiel mit Verwendung von Rosetten und Stuckleisten können Sie Ihre Wände einzigartig dekorieren und Ihrer Wohnung einen edlen Look verleihen. Die gute Nachricht – nicht nur für Altbaufans sind die Stuckleisten i-Tüpfelchen. Mit Stuck dekorieren beim Landhausstil oder modernen Einrichtungsstil – in diesem Beitrag kann jeder das Passende für seinen Geschmack finden! Lassen Sie sich inspirieren!

Was sind eigentlich Stuckleisten und welche Vorteile bringen sie mit sich?

Was sind eigentlich Stuckleisten und welche Vorteile bringen sie mit sich?

Anzeige

Prachtvolle Barockfassaden, Innenräume aus der Vergangenheit mit Marmor Ornamenten – das haben die meisten Menschen im Kopf, wenn sie das Wort „Stuck“ hören. Stuck hat wirklich eine lange Geschichte. Seine Blüte erlebte er noch zur Zeit des Barock, als für die Technik mit Stuck Natur-Marmor benutzt wurde. Im Historismus und im Jugendstil kam der Stuck zurück in die Köpfe der Architekten, diesmal aber als Ornamente aus Gips. Anfang des 20. Jahrhunderts kam Stuck zunehmend aus der Mode, aber heute feiert er ein Comeback in Form von Stuckleisten. Das sind Schmuckornamente aus Styropor, am meisten für Wände und Decken genutzt, die nicht aus echtem Stuck gefertigt sind, trotzdem wie klassische Stuckornamente täuschend ähnlich sind. Sie erfreuen sich großer Beliebtheit wegen ihres geringen Gewichts und einfachen Anbringens. Das Material bietet auch andere wesentliche Vorteile:

  • kinderleichte Anbringung ohne Expertenunterstützung, ohne Staub und Schmutz
  • Große Auswahl durch vielfältige Designs von Stuckleistenstyropor
  • Das Material lässt sich einfach zuschneiden, was zahlreiche Experimente in Dekoration erlaubt
  • Stuckleisten aus Styropor sind optisch von historischem Stuck nicht zu unterscheiden
  •  Ganz leicht mit Farbe individuell gestaltbar

Mit Stuckleisten dekorieren – 4 Ideen zum Nachmachen

Allerdings besteht der wesentliche Vorteil von Styroporstuck  darin, dass das Material vielfältige Möglichkeiten für kreative Wand- und Deckengestaltung anbietet. Als LED Stuckleisten oder als Sockelleisten sind die Stuckleisten echte Hingucker in der Inneneinrichtung. Im Folgenden finden Sie noch mehr Ideen:

  1. Hohe Sockelleisten

Viele sehen die Fußleisten nur als Mittel zum Zweck – als Abschluss zwischen Fußboden und Wand. Obwohl in der modernen Einrichtung unauffälligere Leisten bevorzugt werden, feiern die hohen Sockelleisten ein Comeback, da in der Wohnungsgestaltung immer mehr klassische und elegante Looks gefragt werden. Hohe Sockelleisten sind ein echter Klassiker in Altbauwohnungen und verleihen jedem Raum einen Retro-Charme. Was besonders auffällig ist – trotz des Retro Looks wirkt der Raum mit hohen Leisten modern.

Mit Stuckleisten dekorieren - 4 Ideen zum Nachmachen

Anzeige

      2. LED Stuckleisten

Indirekte Beleuchtung gewinnt heutzutage an großer Popularität und ist sehr beliebt in moderner Einrichtung. LED Stuckleisten bieten eine interessante Gestaltungsmöglichkeit und sind eine gute Alternative zu abgehängten Decken und Wandpaneelen. Werden Sie diese in Richtung Decke anbringen, schaffen Sie eine sehr gemütliche Atmosphäre und verleihen jedem Raum das gewisse Etwas.

LED Stuckleisten indirekte Beleuchtung

Anzeige

     3. Stuckrosetten

Stellen Sie sich eine Decke, in Grau gefärbt, und einen riesigen eindrucksvollen Kronleuchter vor – was fehlt, um das Bild zu vervollständigen? Natürlich eine Stuckrosette in Weiß an der Deckenmitte. So wird der Kronleuchter in Szene gesetzt und dem Raum wird ein Altbau-Flair verliehen.

Mit Stuckrosetten dekorieren

     4. Stuckleisten überstreichen oder Farbkontraste schaffen

Einer der größten Vorteile von Stuckleisten ist, dass sie sich sehr einfach überstreichen lassen. Falls Sie sich für Wände mit Stuckleisten entschieden haben, haben Sie zwei Möglichkeiten – entweder den Stuck in der gleichen Farbe wie die Wandfarbe zu kolorieren oder interessante Farbkontraste zu schaffen.

     4. Stuckleisten überstreichen oder Farbkontraste schaffen

 

Anzeige
Anzeige

Top Artikel

Nach oben