Warum sind Erdnüsse gesund und wie kann man diese Hülsenfrüchte konsumieren?

erdnüsse gesund nährwerte erdnüsse inhaltsstoffe

Aus Südamerika nach Spanien und aus Spanien nach Asien und Afrika – die Erdnüsse haben eine lange Geschichte hinter sich. So schnell verbreitete sich ihr Geschmack nach Europa, dass sich die Erdnüsse heute eines ziemlich großen Interesses und Beliebtheit erfreuen. Vor mehr als 3000 Jahren eroberte der einzigartige Geschmack von Erdnüssen Afrika. Alsdann wurden sie regelmäßig angebaut und geerntet. Damals glaubten Afrikaner sogar, dass Erdnüsse eigene Seele hätten. Im Jahre 1860 erreichte die Pflanze die Vereinigten Staaten von Amerika, wo Amerikaner sie als wertvolles Lebensmittel betrachteten. Zu dieser Zeit brachte der Bürgerkrieg aus. Während des Krieges verpflegten sich die Soldaten vor allem nämlich mit Erdnüssen. Allerdings galt die Erdnuss in den Augen vieler als „ein Lebensmittel der Armen“. Tausend Jahre brauchten die Erdnüsse, bis sie ihren Platz in Europa fanden. Als ihre spanischen Entdecker in die Europäischen Länder zurückkehrten, fanden die Europäer neben ihrem Geschmack weitere Verwendungsmöglichkeiten für Erdnüsse. Die ursprünglich nur als Nahrungsmittel geltenden Erdnüsse sind heutzutage eigentlich zu Heilmitteln mit echter Wunderwirkung auf unsere Gesundheit geworden. Kein Wunder, dass man sie weltweit schätzt. Heute werden Erdnüsse zu unterschiedlichen Produkten verarbeitet, aber auch als Zutaten in vielen Küchen verwendet. Nun kommt die Frage auf: Warum Erdnüsse gesund sind, was steckt eigentlich drin und wie müssen wir  sie  konsumieren?

 

Warum sind Erdnüsse gesund?

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum




 

Erdnüsse sind ziemlich reich an Vitalstoffen und lebenswichtigen Mineralstoffen wie Phosphor, Kalzium, Magnesium und Eisen. Zudem steckt in diesen Hülsenfrüchten eine ganze Reihe von Spurenelementen, darunter Zink, Kupfer, Mangan und Fluor. Darüber hinaus enthalten sie Vitamin der B-Gruppe, sowie Vitamin E. 100 Gramm frische Erdnüsse versehen den menschlichen Organismus mit 638 Kalorien, 9.5 Gramm Kohlenhydrate, 48.1 Gramm Fett, 11.7 Gramm Ballaststoffen, sowie 27 Gramm Protein. Zwar sind Erdnüsse sehr fetthaltig, dienen sie aber als eine echte Eiweißquelle. Erdnüsse sind von Natur aus arm an Natrium, so dass sie sich auch für Menschen, die sich kochsalzarm ernähren müssen, eignen.

 

Erdnüsse – Superfood für die Gefäße

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum




 

Ausgezeichneter Cholesterinsenker!

Wissenschaftlichen Untersuchungen nach zählen Erdnüsse (in der richtigen Menge verzehrt) zu allem anderen als potenziellen Dickmachern. Zink hilft bei der Entwicklung von Eiweiß und der Erneuerung der Gewebe. Vitamin E hingegen ist ein starkes Antioxidant, welches bei der Vorbeugung von Herzgefäßerkrankungen und Krebs entscheidend ist. Vitamin B unterstützt das Nervensystem und verschönert unsere Haut, indem es gesund hält. Wissen Sie, dass Sie mit dem Verzehren von den roten Häutchen der Erdnüsse eine Extrapotion Antioxidantien erhalten? Zusätzlich belegen die Ergebnisse einer amerikanischen Studie der Purdue University die positive Wirkung dieser kleinen Kraftpakete auf einen hohen Cholesterinspiegel. 56 Gramm Erdnüsse pro Tag tragen dazu bei, die Cholesterin-Werte zu vermindern. Positive Einflüsse der Erdnüsse beweist man auch hinsichtlich der Blutfettwerte. Der tägliche Verzehr mit 85 Gramm gemahlenen Erdnüssen nach dem Essen vermindert die Triglyceridwerte, welche meist bei Übergewicht sowie nach einer fetthaltigen Mahlzeit steigen. Also, eine kleine Menge Erdnüsse vermindert das Risiko für Thrombosen, Arteriosklerose, Herzinfarkte und Schlaganfälle. Dabei zeichnen sich Erdnüsse durch ihre schützende Wirkung auf die Blutgefäßgesundheit aus. Das heißt, das dieses Hülsenfrüchte die Gefäßfunktion verbessern, welches die Regulierung des Blutdrucks und der Blutgerinnung, sowie für die Erhaltung der Fließfähigkeit des Blutes bestimmt. Die bei schlechten Endothelfunktionen steigende Risiken für koronare Herzerkrankungen werden dabei auch reduziert.

 

Erdnüsse gesund: Gesundheitsfördernde Eigenschaften der Hülsenfrüchte!

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum

 

Gesunde Ernährung mit Erdnüssen!

Ihr Geschmack macht Erdnüsse perfekt zur Zubereitung unterschiedlicher Speisen, so dass sie sich in der Küche in ganz unterschiedliche Produkte transformieren: von klassischen Zutaten in Spesen, über schmackhafte und gleichzeitig gesunde Erdnussöl oder Erdnussbutter bis hin zu ausgefallenen Erdnuss-Gerichten wie asiatischen Erdnusssoßen. Getränke aus Erdnüssen? Erdnuss-Bier zum Beispiel? Warum nicht! Dabei schmeckt es wirklich gut. Überzeugen Sie sich! Eine zahlreiche Auswahl an Gerichten und Speisen mit der Königin Erdnuss sind vorhanden. Reis mit Erdnüssen und Ananas, Erdnuss-Zwiebel Paste, Salat mit Erdnüssen und Gurken, Erdnussbrot, Gebäck mit Erdnüssen und Schokolade…Erdnüsse gibt es für jede Vorliebe und nach jedem Geschmack. Eines steht hier fest: Diese knackigen Hülsenfrüchte verleihen den Hauptgerichten oder den Salaten einen besonderen Hauch.

Fazit: In Massen genossen sind Erdnüsse gesund. Wenn Sie auf eine gesunde Ernährung großen Wert legen, sollten Sie nicht zu viel davon verzehren! Da Erdnüsse Energie liefern und inzwischen sehr eiweißreich sind, könnten Vegetarier und Veganer von der wertvolle Proteinquelle auch profitieren.

 

Erdnüsse gesund: Verwendung der Erdnuss in der Küche!

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum




erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte erdnüsse inhaltsstoffe erdnüsse rezepte

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum

erdnüsse gesund erdnüsse nährwerte inhaltsstoffe erdnüsse konsum

Werbung

Top Artikel

To Top