Cupcake Frosting selber zubereiten – Tipps und Tricks

cupcake grundrezept

Cupcakes sind immer beliebt. Je nach Geschmack oder Vorlieben vorbereitet, werden sie schnell vergriffen. Dazu sehen sie einfach hinreißend aus und das macht sie fast unwiderstehlich. Wenn die Cupcakes bereits fertig stehen, kommt es zu der Vorbereitung vom Cupcake Frosting weiter. Das ist vielleicht der beste Teil von dem ganzen Backerlebnis. Diese süße Krönung kann einen großen Einfluss auf dem Genießen des Nachtisches haben und die  Vorbereitung kann sich manchmal sogar als schwierig erweisen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten zur Verschönerung der kleinen Kuchen, aber wenn Sie diese Tipps befolgen, werden Sie es immer schaffen, den perfekten Cupcake Frosting für Ihre Cupcakes vorzubereiten.

Ein paar Worte über die Geschichte vom Cupcake Frosting

cupcake vanille frosting




Obwohl die US-amerikanische Firma Hostess Bakery bereit im Jahr 1919 ihre ersten in Massenproduktion hergestellten Cupcakes verkaufte, tauchten Cupcakes mit Frosting erst in den 1950er Jahren auf. Um die gleiche Zeit erschienen auch die verschiedenen Buttercreme-Toppings, der aus Puderzucker, Butter, Sahne und Aromen vorbereitet wurden. Dem modernen Zuckerguss kommen noch mehr Zutaten dazu wie Fruchtbutter, Pudding, Eiweißpulver, Frischkäse, Kokosnuss, Erdbeer- und Himbeerpüree. Die Vanille- und Schokoladenvariationen gelten aber bis heute als Klassiker.

Achten Sie auf die Konsistenz des Cupcake Frosting

muffins dekorieren pink frosting




Wenn Sie beabsichtigen, Ihre Cupcakes mit einer gespritzten Dekoration zu versehen, müssen Sie darauf achten, dass das Cupcake Frosting steif genug ist und in der Lage ist, seine Form zu halten. Wenn Sie mit einer Spatel rühren, ziehen Sie nach oben und bilden Sie kleine Spitzen. Wenn diese Spitzen steif bleiben ohne zu zerfallen, ist der Zuckerguss dick genug. Fallen die Spitzen aber wieder herunter, müssen Sie noch Puderzucker dazu fügen.

Je länger Sie die Butter einarbeiten, desto besser

rezept frischkäse topping

Benutzen Sie kalte Butter. Im Gegensatz zu der weichen Butter, müssen Sie die kalte Butter am Anfang länger einarbeiten. Die kalte Butter macht das Cupcake Frosting steifer und so kann es besser zum  Spritzen benutzt werden. Nehmen Sie für Ihren Topping ungesalzene Butter. So können Sie den Geschmack bestimmen.

Verwenden Sie hochprozentige Schlagsahne für das Cupcake Frosting

vanille frosting rezept

Die Sahne macht Ihr Cupcake Frosting cremig und geschmeidig. Sie könnten diese Zutat mit Milch ersetzen, aber eine hochprozentige Schlagsahne wird Ihnen helfen, beim Schlagen extra Luftblasen in dem Zuckerguss zu bekommen.

Versuchen Sie dieses Rezept zum Vorbereiten eines Vanille-Buttercreme Frosting

frosting cupcakes




Nach diesem Rezept zubereitet, kann das Cupcake Frosting im Kühlschrank bis zu zwei Tagen aufbewahrt werden. Da dieser Zuckerguss aus Butter gemacht wird, schmilzt er bei hohen Temperaturen. Wenn diese Buttercreme als Dekoration und letztendlich auf einem Partytisch im Freien landen wird, achten Sie darauf, dass sie nicht in der prallen Sonne ausgesetzt werden darf, besonders wenn an dem Tag die Temperaturen besonders hoch sind.  Dieses Rezept reicht aus, um mindestens 24 Cupcakes zu dekorieren, so dass sie einen recht dicken Topping bekommen. Die Cupcakes selbst können nach Vanille oder Schokolade, nach Zitrone oder Erdbeere schmecken oder vielleicht sogar aus Red-Velvet-Cake- oder Karottenkuchenteig vorbereitet sein.

rezept cupcakes

Zutaten:
1 1/2 Messbecher (3 Packungen) ungesalzene Butter, kalt.
5 Messbecher Puderzucker
2 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
2 Suppenlöffel hochprozentige Schlagsahne

Zubereitung:

– die Butter in Stücke schneiden. Benutzen Sie geeignetes Rührwerk. Rühren Sie die Butter ca. 5-7 Minuten. Falls nötig die Butter nach unten drücken. Die Butter sollte eine helle Farbe erhalten.
– Geben Sie 2 MB Puderzucker hinzu und lassen sie diese unterheben. Bei niedriger Geschwindigkeit kann die Puderzucker in den Butter einziehen.
– 2 TL Vanille-Extrakt hinzufügen und untermischen.
– Fügen Sie noch weitere 2 MB Puderzucker hinzu und schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit so lange weiter, bis der Zucker vollständig aufgenommen wurde. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf die mittlere Stufe und lassen Sie den Creme noch weitere 3 Minuten schlagen.
– Fügen Sie die letzte 1 MB Puderzucker, die 2 EL hochprozentige Schlagsahne sowie den restlichen 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt hinzu. Beginnen Sie bei einer niedrigen Geschwindigkeit, erhöhen Sie diese langsam bis auf die höchste Stufe und lassen Sie weitere 3-5 Minuten schlagen, damit zusätzlich Luft in den Zuckerguss aufgenommen wird.

cupcakes mit salzig karamell frostig

einfache buttercreme cupcake frosting

schoko cupcakes frischkäse frosting

schokolade frosting rezept

karamell topping schoko cupcakes

schoko frosting lecker

cupcakes

schnelle buttercreme topping

farbige cupcake frostings

cupcakes dekorieren frosting

cupcake topping rezepte

 

frischkäse frosting

erdbeeren frischkäse topping

vanille cupcakes

schoko cupcakes minze frosting

lavendel frosting

cupcake topping selber zubereiten

vanille cupcake topping

frischkäse creme cupcakes

blaubeer cupcakes frosting

brombeer cupcakes topping

kirsche buttercreme frosting cupcakes

 

cupcake topping frischkäse

frischkäse rezepte

cupcake grundrezept

cupcake creme

cupcake topping

vanille cupcakes frischkäse rezepte

vanille cupcakes himbeere frosting

muffins ohne butter

cupcakes hochzeit

chefkoch muffins

frischkäse topping

vanille cupcakes marshmallow frosting

mini cupcakes frosting

schokoladen cupcakes topping

frischkäse topping grundrezept

schoko frosting schokoladen cupcakes

rezept cupcakes

schoko frosting

frosting zubereitung

frosting vanille cupcakes

toppings

vanille topping

Werbung

Top Artikel

To Top