Herrliche Bastelideen für Kinder – Knete selber machen

Knete selber machen DIY Rezepte

Fast alle Kinder spielen gerne mit Knete und basteln daraus verschiedene Figuren, wie Menschen, Tiere, Häuschen usw. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie bunte Knete selber machen können, um die Kleinen zu erfreuen! Unsere Rezepte mit Hausmitteln lassen sich so leicht nachmachen, dass die Kinder Ihnen auch dabei helfen können. Und am Ende würden Sie sicher sein, dass Ihre DIY-Knete ungiftig und für die Kleinen ganz gefahrlos ist, weil sie keine versteckten Zusatzstoffe enthält. Wir hoffen, dass unsere Rezepte Ihnen gefallen, und wünschen Ihnen beim Basteln und Spielen viele gesellige Momente mit den Kindern!

Knete selber machen – leichtes Rezept mit Zitronansäure

Knete selber machen Rezepte essbar




Knete selber machen schnelles Rezept




Knete selber machen wie geht es

Knete selber machen bunt Spiele Kinder

Knete selber machen ist eine tolle Idee sogar für Kleinkinder ab 2 Jahren – wie schon gesagt, sollten Sie sich dabei keine Sorgen machen, dass das Kind sich die Knetmasse in den Mund stecken kann. Für unser erstes Rezept brauchen Sie  folgende Zutaten:

  • Lebensmittelfarben
  • 500ml Wasser
  • 200g Salz
  • 400g Mehl
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Zitronensäure oder Weinsteinbackpulver

Bringen Sie in einem Topf das Wasser zum Kochen. In der Zwischenzeit geben Sie die Mehl, Salz, Ӧl und Zitronensäure. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, übergieβen Sie damit die Zutaten und rühren Sie alles mit dem Handrührgerät gut um. Wenn die Masse etwas auskühlt, kneten Sie diese mit den Händen zu einem glatten Teig. Dann können Sie den Teig in kleine Schalen verteilen und beliebig färben. Schon fertig! Die lustigen Spiele mit der Knete würden die Fantasie des Kindes regen, und auβerdem wird dadurch die Motorik gefördert. Die selbstgemachte Knete ist bis zu 6 Monaten haltbar, wenn Sie diese luftdicht verpacken – am besten in Alufolie oder Gefrierbeutel und Tupperdosen mit Deckel.

Geschmeidige Knete zubereiten mit Alaun

Knete selber machen Haltbarkeit




Knete selber machen tolle Figuren basteln

Knete selber machen und richtig aufbewahren

Etwas geschmeidiger wird die Knete, wenn Sie diese mit Alaun zubereiten. Das Pulver lässt sich in jeder Apotheke finden, das Rezept ist jedoch nicht für Kleinkinder geeignet, weil in diesem Fall die Knetmasse nicht gegessen werden darf. Verwenden Sie dieselben Zutaten aus dem Rezept oben, indem Sie nur die Zitronensäure mit Alaun ersetzen.

Knete selber machen mit Rasierschaum

Knete selber machen mit Rasierschaum

Knete selber machen weich geschmeidig Rezept

Knete selber machen Figuren basteln Ausstechformen

Knete selber machen duftend

Knete selber machen geht auch schneller  ohne Kochen. Das Rezept ist wieder für Kleinkinder nicht geeignet, da man Zutaten verwendet, die nicht in den Mund dürfen. Sie benötigen nur etwas Rasierschaum und Maismehl oder Speisestärke, die zusammen geknetet werden. Am Ende können Sie die Knete wieder mit Lebensmittelfarben nach Ihrer Wahl gestalten. Damit kein Schmutz und Unordnung in der Küche entstehen, vermengen Sie die Zutaten am besten nicht auf der Arbeitsplatte, sondern in einer ausreichend groβen Schüssel. Eine tolle Idee wäre, der fertigen Knettmasse einen angenehmen Duft zu verleihen – das können Sie mit einem Päckchen Getränkepulver oder 3-4 Tropfen ätherisches Ӧl nach Ihrer Wahl machen.

Herrliches Rezept für essbare Knete

Knete selber machen lustige Kinderspiele

Knete selber machen mit Glitzern dekorieren

Dieses Rezept für essbare Knete ist für Kleinkinder einfach perfekt. Sie benötigen:

  • 350g Mehl
  • 150g Puderzucker
  • 100ml Wasser
  • 3-4 Prisen Salz
  • 5 TL Sonnenblumenöl
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Zitronenaroma
  • Lebensmittelfarben oder natürliche Pulverfarben

Die Zubereitung der Knete ist dabei super leicht: Sie sollten alle Zutaten (ohne das Wasser und die Lebensmittelfarben) in einer groβen Schüssel vermengen, mit dem Wasser übergieβen und solange kneten, bis Sie einen homogenen Teig bekommen. Färben Sie dann beliebig die Knetmasse ein, und fangen Sie mit dem Basteln an. Nach Wunsch könnten Sie auch Glitzer zur fertigen Knete hinzufügen, damit sie noch origineller aussieht.

Knete zubereiten mit Marshmallows

Knete selber machen mit Marshmallows

Knete selber machen geht auch mit Marshmallows. Zu diesem Zweck brauchen Sie:

  • 6 groβe Marshmallows
  • 2 EL Kokosöl
  • ¼ Tasse Speisestärke
  • Lebensmittelfarben

Geben Sie alle Zutaten (ohne die Lebensmittelfarben) in eine Schüssel und stellen Sie diese in der Mikrowelle für etwa 30 Sekunden bei voller Leistung. Nehmen Sie dann die Schüssel heraus und fügen Sie die Lebensmittelfarbe hinzu. Rühren Sie die Zutaten mit einem Löffel um, und dann kneten Sie diese mit den Händen, bis Sie eine homogene Masse bekommen.

To Top