U-Heft Hülle nähen: originelle Ideen und Anleitungen

U-Heft Hülle nähen

Wenn Sie ein Kind schon haben oder erwarten, wissen Sie bestimmt, was ein U-Heft ist. Das ist eigentlich eine Verkürzung von Untersuchungsheft, oder das Heft, das jede Mutter nach der Geburt Ihres Kindes bekommt und wo alle Ergebnisse von Untersuchungen und andere wichtige Daten eingetragen werden. Damit Sie nicht alle wichige Unterlagen Ihres Kindes verlieren (obwohl der Kinderarzt alle Daten hat und diese neu erstellen kann), wäre es sehr praktisch, eine Hülle dafür zu haben. Diese Hülle gibt Ihnen auch die Möglichkeit, das Heft für lange Zeit aufzubewahren (auch nachdem das Kind groß wird), und diese ganz individuell zu gestalten – sehen Sie sich nur unsere Fotos an, um sich zu überzeugen! Unten zeigen wir Ihnen nämlich, wie Sie selber eine U-Heft Hülle nähen können, und wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg dabei!

U-Heft Hülle nähen – eine praktische Idee für alle Mütter

U-Heft Hülle nähen Stoff rot grün Klee




U-Heft Hülle nähen Tasche Impfpass Krankenkarte





U-Heft Hülle nähen und dekorieren

U-Heft Hülle nähen aus Stoffresten

U-Heft Hülle nähen praktisch Stoff




U-Heft Hülle nähen Schritt für Schritt

U-Heft Hülle nähen Stoff Karomuster

U-Heft Hülle nähen praktisch Unterlagen aufbewahren

U-Heft Hülle nähen Mädchen Schleifen

U-Heft Hülle nähen verzieren Schleife

U-Heft Hülle nähen praktische Idee

U-Heft Hülle nähen in Grau und Pastellblau

U-Heft Hülle nähen Stoff lila tolle Deko

U-Heft Hülle nähen Eule

U-Heft Hülle nähen ganz leicht gemacht

Das U-Heft sollen Sie als Mutter jedes Mal beim Arztbesuch mitbringen, damit alle Ergebnisse von Untersuchungen und Impfungen dokumentiert werden. Und, wie schon erwähnt, braucht man eine Hülle, damit alles ordentlich aussieht und nichts verloren geht. Es wäre auch sehr praktisch, wenn die Hülle eine spezielle Tasche für die Krankenkarte und den Impfpass des Kindes hat. Und da U-Heft Hülle Nähen ganz leicht geht, erfahren Sie hier, wie es das selber machen können! Beginnen wir mit der Größe der Hülle. Die deutschen U-Hefte haben eine standardisierte Breite von 15 und Höhe – von 21cm. Damit aber die Hülle nicht zu eng wird, empfehlen wir Ihnen, diese etwas größer zu nähen – dabei ist eine Größe von 16,5 x 23cm einfach ideal. Diese Maßen erlauben Ihnen auch eine Extra-Tasche für die Krankenkarte und Impfpass zu lassen. Dabei ist die Wahl des Stoffs eine Geschmacksache – Sie könnten z.B. Stoffreste verwenden. Wir empfehlen Ihnen, sich für einen bunten Patchworkstoff oder Naturfilz zu entscheiden, der eine wunderbare Schutzfunktion erfüllt.

U-Heft Hülle nähen – den Stoff zuschneiden

U-Heft Hülle nähen Stoff auswählen

U-Heft Hülle nähen Stoff zuschneiden Junge

Der erste Schritt beim U-Heft Hülle Nähen ist natürlich Zuschneiden. Dabei wäre eine tolle Idee für die Außenseite und das Innenfutter zwei unterschiedliche Stoffarten zu verwenden – das Ergebnis wird echt originell aussehen! Schneiden Sie für die Außen- und Innenseite zwei Stoffstücke, die 32 x 24cm groß sind. Für die Einstecklaschen brauchen Sie noch zwei Stücke – jeweils 22 x 24cm groß (den nötigen für den Naht 1cm ist in den Angaben eingeschlossen).

U-Heft Hülle nähen – alle Teile richtig anordnen

U-Heft Hülle nähen hilfreiche Tipps

U-Heft Hülle nähen Stoff zuschneiden Teile anordnen

U-Heft Hülle nähen Stoff fixieren DIY

U-Heft Hülle nähen wie geht es

U-Heft Hülle nähen Stoff fixieren Stecknadeln

Jetzt sollen Sie alle Teile richtig anordnen. Rechts uns links auf das Innenfutter sollen die beiden Stücke für die Einstecklaschen positioniert werden. Auf das Innenfutter kommt der Außenteil (mit der schönen Seite nach unten). Fixieren Sie mit Stecknadeln, indem Sie nicht vergessen, eine Öffnung zum Wenden unten mittig zwischen den beiden Laschen zu lassen.

Die Teile zusammennähen

U-Heft Hülle nähen und originell verzieren

U-Heft Hülle nähen und mit Applikationen dekorieren

U-Heft Hülle nähen Kanten absteppen

U-Heft Hülle nähen für Junge

U-Heft Hülle nähen Junge Bilderanleitung

U-Heft Hülle nähen

U-Heft Hülle nähen Stoff Schutzfunktion

U-Heft Hülle nähen weicher Stoff pink

U-Heft Hülle nähen für Mädchen Namen

U-Heft Hülle nähen originelle Ideen

U-Heft Hülle nähen aus braunem Stoff

U-Heft Hülle nähen Griffe gestalten

U-Heft Hülle nähen mit praktischen Griffen

Wenn Sie möchten die Außenseite mit Applikationen zu verzieren, sollten Sie das jetzt machen – bevor Sie alle Teile zusammennähen. Nähen Sie nun die Außen- und Innenseite bis auf die Wendeöffnung aneinander. Das Rechteck sollten Sie ringsum etwa 1cm breit absteppen. Kürzen Sie dann die Nahtzugabe bis auf die Wendeöffnung ein. Schneiden Sie die Ecken schräg ab, wenden Sie den Stoff und formen Sie diese schon aus – zum Zweck lässt sich ein Pinselstiel verwenden. Bügeln Sie die Hülle, indem Sie in der Wendeöffnung den Stoff einschlagen und diesen glatt bügeln. Zum Schluss sollen Sie alles noch einmal ringsherum knappkantig absteppen, indem Sie dabei auch die Wendeöffnung verschließen. Mit diesem Schritt ist die U-Heft Hülle schon fertig! Für das Täschchen – für den Impfpass und Krankenkarte, brauchen Sie noch einen Stoffstück – 13 x 12cm groß, der zusätzlich zur Hülle zugenäht wird. Damit diese etwas stabiler wird, empfehlen wir Ihnen, Vlies zwischen der Innen- und Außenseite, sowie zwischen den Stoffstücken für die Laschen zu benutzen. Tolle Dekoideen für Ihre U-Heft Hülle können Sie von unseren Fotos schöpfen!

Werbung

Top Artikel

To Top