Was hilft gegen Haarbruch: 10 Tipps gegen Spliss

Was hilft gegen Haarbruch: 11 Tipps gegen Spliss

Sagen Sie Tschüss von Spliss mit unseren 10 goldenen Tipps! Dieser Beitrag wird das Problem Nummer 1 der Frauen mit langen Haaren lösen – die kaputten und hässlichen Spitzen. Wir haben uns auch für Sie bei  Speziallisten beraten lassen und alle natürlichen Hausmittel gegen Spliss zusammengestellt. Machen Sie Schluss mit Spliss mit diesen Tipps und Tricks!

 

1.Abschneiden kommt zuerst!

Tipps gegen Spliss - richtiges Haarschneiden




Spliss - richtig schneiden




 

Eindrehen und abschneiden. Bestimmt haben Sie das vielmals gehört, wenn es sich um kaputte Spitzen handelt. Splissschnitt zu Hause empfehlen wir aber gar nicht. Sie haben auch sicherlich gehört, dass die Haare jeden Monat abgeschnitten werden müssen. Wir haben uns aber bei Spezialisten beraten lassen und um Spliss zu vermeiden, besuchen Sie Ihren Friseur alle drei Monate. Fragen Sie ihn auch nach der heißen Schere. Sie hat die gleiche Wirkung wie das Wegbrennen mit Kerze.

 

2. Mit Kerze Spliss wegbrennen

Spliss mit natürlichen Mittel bekämpfen - mit Kerzen schneiden

 

Diese Technik wird “Velaterapia” (Candle Cutting aud English) genannt. Bei dieser Technik werden die Haare gedreht und der abstehende Spliss mit einer Kerze verbrannt. Die Kerze wird an der Haar-Strähne hin und her bewegt und darf nur kurz an einer Stelle verweilen. Eine Gefahr von verbrannten Haaren gibt es aber auch.

 

Spliss mit natürlichen Mittel bekämpfen - mit Kerzen schneiden

 

3. Richtig bürsten

Tipps gegen Spliss - richtig bürsten




 

4. Niemals nasse Haare bürsten

Spliss - Tipps gegen kaputten Spitzen

 

5. Nicht täglich Haare waschen

 

6. Haarpflege – Haare richtig behandeln

Tipps gegen Spliss - nicht jeden Tag Waschen

 

Öle mit Mandeln, Macadamia, Jojoba oder Keratinbehandlung können in den  meisten Fällen gegen Spliss helfen, aber diese Pflegemittel sind nur für die Spitzen. Oft entsteht aber Spliss auch in den Längen, wo Chemie den Haaren schaden wird. Da hilft nur die Naturkosmetik. Scrollen Sie nach unten, um zu erfahren, welche natürliche Pflegemittel gegen Haarbruch helfen.

 

Was hilft gegen Haarbruch: 11 Tipps gegen Spliss

 

7. Richtig föhnen – keine heiße Föhne

Spliss bekämpfen - richtig föhnen
Spliss - Tipps gegen Haarbruch

8. Auf Seidenkopfkissen schlaffen 

 

9. Richtig ernähren  – Zink, Eisen, Proteine helfen gegen Haarbruch

Spliss mit natürlichen Mittel bekämpfen

10. Natürliche Hausmittel gegen Spliss

Spliss mit natürlichen Mittel bekämpfen

 

Hier ein Rezept zum Selbermachen gegen Spliss Honig-Ei Haarmaske

Zutaten:

  • ​1 Ei​​
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

Erhitzen Sie das Honig in eine kleine Schüssel im Wasserbad. Sobald er fertig ist, geben Sie das Olivenöl hinzu und rühren Sie die Mischung kräftig. Erst, wenn sie lauwarm wird, geben Sie das Ei dazu. Unterrühren und fertig!

Spliss mit natürlichen Mittel bekämpfen

Tipps gegen Spliss - richtiges Haarschneiden

Anleitung für Abschneiden der kaputten Spitzen
Tipps gegen Spliss - richtiges Haarschneiden Unser Team wünscht Ihnen viel Erfolg beim Kampf gegen kaputte Spitzen!

Tipps gegen Spliss - richtiges Haarschneiden

Werbung
Weihnachten

Top Artikel

To Top