21 Tipps gegen Erkältung: Wie werde ich schnell wieder gesund?

Wie werde ich schnell wieder gesund

Haben Sie sich einmal gleichzeitig gesund und krank gefühlt? Das passiert nach einer starken Erkältung, wann der Körper noch kraftlos ist. Manchmal haben Sie das Gefühl, dass Sie den Arbeitstag nicht bewältigen können. Und das dauert in den meisten Fällen eine Woche. Wir haben speziell für Sie mit Ärzten gesprochen und eine Lösung des Problems für Sie gefunden! Wir beantworten die am häufigsten gestellte Frage „Wie werde ich schnell wieder gesund?“ und geben Ihnen 21 hilfreiche Tipps, wie Sie wieder in Form kommen!

 

Wie werde ich schnell wieder gesund? Der Weg zum  Fitsein




Wie werde ich schnell wieder gesund und vital? In diesem Beitrag werden Sie nicht die effektiven Medikamente gegen Grippe und Erkältung, sondern einige Tricks, wie Sie sich wieder fit und gesund fühlen. Diese Tipps helfen Ihnen auch bei Müdigkeit oder am Tag nach einem langen Party-Abend. Wie bei vielen Krankheiten oder Körperzustande, ist die gesunde Ernährung ein wichtiger Faktor . Die Vitamine, die Ihr Organismus vital und fit machen, finden Sie in Obst und Gemüse, nicht in belastenden Fetten, wie zum Beispiel Schweinfleisch. Die Ärzte raten: : „Wer Antibiotika eingenommen hat, sollte die Bakterien im Dickdarm, die für das Immunsystem von entscheidender Bedeutung sind, wieder aufbauen“. Kaffee, schwarzer Tee, Nikotin und Alkohol  sind überhaupt nicht gut für die Gesundheit, besonders nach einer Erkältung. Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst und folgen Sie unseren Tipps! Sie helfen Ihnen nicht nur dabei, gesund zu werden, sondern sind der erste Schritt für eine Selbstfürsorge!

 

Die richtige Nahrung nach Erkältung




Wie wir schon oben gesagt haben, ist die Ernährung der wichtigster Komponent von dem Weg zum vollkommenen Fitsein. Haben Sie  bemerkt, dass Sie sich vitaler und frischer fühlen, nur nachdem Sie eine Orange oder einen Apfel gegessen haben? Das gleiche passiert auch, wenn Ihr Körper kraftlos nach einer Erkältung ist. Im Speiseplan sollten viel Obst und Gemüse, pflanzliche Öle, Joghurt, fettarmes Fleisch wie Huhn und Fisch, Kartoffeln und Reis herrschen. Als Rohkost eignen sich nur geriebene Äpfel und Bananen-Mus. Frisches Brot, Vollkornbrot und Müsli werden Ihnen morgens Kräfte und Energie geben.

 

Mit Getränken werden Sie das Immunsystem stärken

 

Bestimmt haben Sie gehört, dass die Hühnersuppe das Immunsystem stärkt. Ja, das ist richtig! Und nicht nur die Suppe, sondern Immun-Drinks, die Energie und Kraft geben. Nein, es geht nicht um Energy-Drinks! Ingwertee ist ein echtes Wunder, wenn es sich um Erkältungen handelt. Nach einem Apfelschalentee werden Sie sich den ganzen Tag frisch und vital fühlen. Das Rezept für Apfelschalentee ist sehr einfach: Kochen Sie die Schalen von 5 Äpfeln oder 2 in Scheiben geschnittene Äpfel mit 1/2 Liter Wasser auf. Abseihen. Wichtig für die Getränke nach einer Erkältung ist, diese lauwarm zu trinken. Der Saft von Rote Beete fördert auch die schnelle Besserung und wirkt als Antioxidant. Die Rote Bete schützt vor einem Erkältungs-Rückfall.

 




 

Besorgen Sie sich Vitamin C

Nicht nur das Rote Beete, sondern auch viele Gemüsearten enthalten Vitamin C. Dieses können Sie auch als Pils trinken, aber unser Rat ist, sich  es vom Essen zu besorgen. Haben Sie keinen Appetit nach der Erkältung, können Sie auch  einen Orangensaft trinken.

 

Rezept für ein Hausmittel, das ein echter Fitmacher ist

Kochen Sie 3 gehäufte Esslöffel Hagebutten und 7 getrocknete Apfelchips in einem halben Liter Wasser einmal auf und lassen Sie das Ganze 18 Minuten zugedeckt ziehen. Dann durchseihen und in einen Krug füllen. Jetzt mischen Sie einen halben Liter frisch gepressten Orangensaft dazu und würzen mit etwas Zimtpulver. Gut umrühren und über den Tag verteilt trinken.

 

 

Nehmen Sie Zink ein! 

Nahrung, die reichlich Kalium enthält – Wurzelgemüse

Senfmehl Fußbad oder einfach ein heißes Bad 

Frische Luft und mehr Spaziergänge im Wald 

Ruhe und Schlaf 

Keine Experimente

Der wichtigster Tipp von uns – experimentieren Sie nicht! Eine Erkältung wird in den meisten Fällen ab dem vierten Tag besser. Dann ist ein Gang zum Arzt angesagt.

Unser Team wünscht Ihnen gute Besserung!

Werbung

Top Artikel

To Top