DIY Explosionsbox Anleitung – tolle Bastelidee zu Weihnachten

Explosionsbox Anleitung Inneres kleines Geschenk

Haben Sie eine Ahnung, was man unter “Explosionsbox” versteht? So wird eigentlich eine Schachtel oder Box genannt, die nicht wie gewöhnt mit verschiedenen Dingen gefüllt wird, sondern beim Öffnen “auseinanderfällt”, um sein Inneres auf eine originelle Weise preiszugeben. Eine bessere Vorstellung, wie Explosionsboxen genau aussehen, können Sie von unseren Fotos bekommen. Sie lassen sich ziemlich leicht aus Papier falten, beliebig dekorieren und zu einem festlichen Anlass, wie z.B. Weihnachten schenken. Das Beste dabei ist, dass Explosionsboxen eine Grußkarte und ein tolles Geschenk in sich vereinigen. Hat Ihnen die Idee für eine solche Schachtel schon gefallen? Sehen Sie sich dann unsere Explosionsbox Anleitung, und lassen Sie sich begeistern!

Explosionsbox Anleitung – eine herrliche Überraschung für festliche Anlässe

Explosionsbox Anleitung zu Weihnachten Geschenk und Grusskarte in eins




Explosionsbox Anleitung Inneres kleines Geschenk




Explosionsbox Anleitung gross originell dekoriert

Explosionsbox Anleitung Weihnachten Tannenbaum mit Geschenken

Explosionsbox Anleitung kleines Häuschen 3D




Explosionsbox Anleitung mit Foto dekorieren herrliche Idee

Explosionsbox Anleitung sechseckig Weihnachten

Explosionsbox Anleitung Weihnachtsbaum goldfarbig wirklich originell

Wie schon erwähnt, ist unsere Explosionsbox Anleitung ganz leicht nachzumachen und gut für Anfänger geeignet. Dabei schlagen wir Ihnen vor, die Box zum kommenden Weihnachtsfest zu basteln, sie stellt aber eine herrliche Überraschung auch zu einer Hochzeit, zum Geburtstag eines Lieblingsmenschen oder zu einem anderem speziellen Anlass dar. Die klassische Variante ist, eine viereckige Schachtel zu falten, es gibt aber auch sechs- oder achteckige Modelle, die sich etwas schwieriger basteln lassen, dazu aber echt interessant aussehen. Die leichteste Weise, eine Explosionsbox selber zu machen, ist eigentlich eine fertige Vorlage aus dem Netz herunterzuladen – hier haben wir Ihnen speziell für Sie einige solche Vorlagen gesammelt, die Sie direkt verwenden oder als Vorbild nutzen können. Wichtiger als die Schachtel selbst ist aber die Deko – diese sollte ganz individuell sein und dabei haben Sie die Möglichkeit, Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Unsere Fotos können Ihnen bei dieser Aufgabe als Orientierung dienen!

Explosionsbox Anleitung – Elemente ausschneiden

Explosionsbox Anleitung rosa Papaier

Explosionsbox Anleitung originelle Idee Deko Schmetterlinge

Explosionsbox Anleitung Nähmotive kleines Geschenk kreativ

Explosionsbox Anleitung mittelgross Herbstmotive

Explosionsbox Anleitung zum Geburtstag

Explosionsbox Anleitung Geburtstag 3D Torte

Explosionsbox Anleitung Weihnachten Deckel toll verzieren

Explosionsbox Anleitung Deckel Häuser 3D

Explosionsbox Anleitung in Bildern

Explosionsbox Anleitung Bilder tolle Idee

Explosionsbox Anleitung aufgeklappt Torte Geburtstag

Die klassischen Schachteln in Form eines Würfels lassen sich eigentlich am leichtesten selber falten. Dabei sollten Sie noch ein Deckel für die Box basteln, damit das Innere nicht zu sehen ist. Für die viereckige Box beginnen Sie das Falten mit einem großen Quadrat. Teilen Sie diese dann in 9 gleichgroßen Quadraten (je 8×8 cm sind für ein mittellgroßes Box gute Maßnahmen), und markieren Sie dünn mit einem Bleistift. Zum Schluss sollten Sie die vier Ecken des großen Quadrats diagonal abschneiden. Für den Deckel brauchen Sie wieder ein großes Quadrat, das aus 9 kleineren Quadraten (je 8.5×8.5 cm) besteht. Diesem sollten Sie aber auch Seitenwände mit einer Beite von 2 cm hinzufügen, sowie 0.5 cm Papier für die Klebelaschen lassen. Diese sind die zwei Elemente, aus denen Sie die viereckige Explosionsbox basteln.

Explosionsbox Anleitung – die Schachtel zusammenstellen

Explosionsbox Anleitung in Bildern quadratische Schachtel

Explosionsbox Anleitung sechseckig Vorlage

Explosionsbox Anleitung tolle Idee mit buntem Papier

Explosionsbox Anleitung Tannenbaum basteln 3D

Explosionsbox Anleitung tolle Bastelidee zu Valentinstag

Explosionsbox Anleitung Glückwünsche zu Weihnachten

Explosionsbox Anleitung Weihnachtskugel Grusskarte originell

Explosionsbox Anleitung Grusskarte Geschenk Teelicht

Explosionsbox Anleitung kleine Figuren 3D Weihnachtsbaum Geschenke

Explosionsbox Anleitung Geschenk Weihnachten

Explosionsbox Anleitung Teelicht originell

Explosionsbox Anleitung kreative Idee Gebrauchsanweisung

Damit die Box noch interessanter und attraktiver wird, können Sie das Innere noch mit zwei “Kreuzen” aus Papier ausstatten. Das erste sollte aus Quadraten mit der Größe 7×7 cm bestehen, und das zweite – aus 6×6 cm. Um die Kreuzform zu bekommen, sollten Sie einfach vier gleichgroße Quadrate ausschneiden. Falten Sie danach alles und legen Sie die zwei “Kreuze” in die Explosionsbox (eine genauere Vorstellung, wie das Basteln eigentlich geht, können Sie von unseren Fotos bekommen). Zum Schluss bleibt Ihnen nur, das größte Quadrat auf den Boden der Schachtel zu kleben. Die kleineren “Kreuze” lassen sich beliebig beschriften, bemalen und dekorieren, bevor Sie diese ebenso auf das größte Quadrat kleben. Sehr schön wäre, wenn die einzelnen Teile der Explosionsbox in verschiedenen Farben sind – so sieht das Ergebnis besonders bunt und eindrucksvoll aus. Natürlich wenn Sie sich  das Innere der Schachtel anders vorstellen, können Sie etwas daran verändern – es ist eine reine Geschmacksache. Unten finden Sie auch Fotos und eine Vorlage für sechseckige Schachtel, die Sie auch selber basteln können. Und wenn Sie etwas kreativer sind, könnten Sie das Innere der Box nicht nur mit Sticker, Stempel, Glitzer usw. dekorieren, sondern auch originelle 3D-Motive und Figuren aus Papier selber machen.

To Top